International und weiblich: Die sechs neuen Dokumentarfilme der 3sat-Reihe "Ab 18!"

Mo, 28.10.2019, 14:00 Uhr
Logo "Ab 18!" © ZDF/3sat Online Grafik

Mit der Reihe "Ab 18!" taucht 3sat in mittellangen Dokumentarfilmen in die Erlebnis- und Gefühlswelt junger Erwachsener ein. Die Filme erzählen Geschichten vom Erwachsenwerden heute, von Entdeckungen und Erfolgen, aber auch von Enttäuschungen und Konflikten: unkonventionelle Porträts, die durch einen persönlichen Stil den Nerv einer Generation treffen und mit filmischen Erzählformen abseits des medialen Mainstreams experimentieren. Am Montag, 4., und Dienstag, 5. November 2019, ab 22.25 Uhr, zeigt 3sat sechs neue Filme unter anderem aus Dänemark, Pakistan und Argentinien – ausschließlich mit jungen Protagonistinnen.

Alle Filme mit Kurzinhalt in der Übersicht:

Montag, 4. November 2019, 22.25 Uhr

Ab 18! – Skater Girls

Dokumentarfilm (45 Min.) · Dänemark/Deutschland 2019 · Regie: Kaspar Astrup Schröder

Skaten auf Dänisch: Eine ungewöhnliche "Mädchengang" aus Roskilde bei Kopenhagen mischt die männlich dominierte Szene-Kultur auf. Eine Coming-of-Age-Story über einzigartige Freundschaften, Feminismus, weibliche Rollenbilder und Skaten.

 

Montag, 4. November 2019, 23.10 Uhr

Ab 18! – Motorcycle Woman

Dokumentarfilm (35 Min.) · Deutschland/Pakistan 2019 · Regie: Sabiha Sumar

Mit dem Motorrad durch ihr Land zu fahren, ist für Zenith Irfan (24) eine Selbstverständlichkeit. Doch ist auch die Gesellschaft Pakistans bereit, Frauen diese Freiheit zuzugestehen?

 

Montag, 4. November 2019, 23.40 Uhr

Ab 18! – Me and Europe

Dokumentarfilm (30 Min.) · D 2019 · Regie: Marvin Hesse und Lea Semen

In Zeiten des bevorstehenden Brexits reist die 23-jährige Kaiya aus Schottland von Glasgow nach Istanbul.

 

Dienstag, 5. November 2019, 22.25 Uhr

Ab 18! – Die Tochter von ...

Dokumentarfilm (30 Min.) · D 2019 · Regie: Joakim Demmer und Verena Kuri

Als Micaela drei Jahre alt war, wurde ihre Mutter Marita Verón von Menschenhändlern verschleppt. Ihre Kindheit in Argentinien war geprägt von der Suche nach ihr. Nun lebt die 19-Jährige erstmals allein und ohne Personenschutz.

 

Dienstag, 5. November 2019, 22.55 Uhr

Ab 18! – Dazwischen Elsa

Dokumentarfilm (30 Min.) · D 2019 · Regie: Katharina Pethke und Christoph Rohrscheidt

Ein Jahr nach dem Abitur weiß Elsa (21) noch immer nicht, wer oder was sie sein soll. Und der Druck wird immer größer …

 

Dienstag, 5. November 2019, 23.25 Uhr

Ab 18! – Ich will Gerechtigkeit!

Dokumentarfilm (45 Min) · D 2019 · Regie: Nuray Sahin, Ko-Regie: Ira Tondowski

Ekhlas ist Jesidin und war mit 14 Jahren Gefangene des IS. Heute ist die 19-Jährige Überlebende und Kämpferin und reist von Deutschland in den Irak, um ihre ältere Schwester Makboule zu treffen.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Claudia Hustedt
hustedt.cwhatever@3sat.de
Mainz, 28. Oktober 2019