"Mit Volldampf durch die Toskana": 3sat zeigt Doku über eine Bahnreise mit dem "Treno Natura"

Mo, 05.07.2021, 11:28 Uhr
Eine Bahnfahrt mit dem historischen "Treno Natura" führt auch durch das idyllische Orcia-Tal in der südlichen Toskana © ZDF/ORF/GS-Film

Wenn sich die historische Dampflokomotive des "Treno Natura" schnaufend in Bewegung setzt, fühlen sich nicht nur Eisenbahn-Nostalgiker in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt. Gernot Stadler und Björn Kölz nehmen in der Dokumentation "Mit Volldampf durch die Toskana" am Montag, 12. Juli 2021, um 20.15 Uhr in 3sat mit auf eine idyllische Bahnreise.

Die Bahnfahrt von Siena durch das Orcia-Tal, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, nach Montalcino ist ein Erlebnis. Wie gemalt breiten sich die grünen Hügel vor den Reisenden aus, durch die sich die historische Dampflok langsam ihren Weg bahnt. Diese Landschaft im Süden der Toskana zieht bildende Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt an und wurde zur Projektionsfläche für die Sehnsüchte der Menschen. Eine Bahnfahrt durch diese idealtypische Landschaft eröffnet neue Perspektiven und führt zu Orten, die manchen Reisenden zwar vertraut erscheinen, von denen man aber doch nicht genug bekommen kann.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Marion Leibrecht
leibrecht.mwhatever@3sat.de
Mainz, 05. Juli 2021