Preisgekrönt, authentisch, schwarz: 3sat zeigt sechs Filme in der Reihe "Black Cinema"

Di, 07.09.2021, 13:28 Uhr
"Pariah": Alike (Adepero Oduye) fährt einer ungewissen Zukunft entgegen © ZDF/BR/Fucus Features

Vom 14. bis zum 19. September 2021 präsentiert 3sat in seiner Filmreihe "Black Cinema" unter anderem Filme von Ava DuVernay, Barry Jenkins und die Free-TV-Premiere "Pariah" von Dee Rees.

Zum Auftakt zeigt 3sat am Dienstag, 14. September 2021, um 22.55 Uhr den Spielfilm "Selma" (Großbritannien/USA 2014) von Filmemacherin Ava DuVernay. Es spielent David Oyelowos, Tom Wilkinson, Tim Roth und Carmen Ejogo in den Hauptrollen. Ausgezeichnet wurde der Film mit einem Oscar für die beste Filmmusik. Das packende Historiendrama ist die erste große Filmbiografie über Martin Luther King.

Am Mittwoch, 15. September 2021, 23.15 Uhr, folgt Barry Jenkins' Spielfilm "Moonlight" (USA 2016). Der Film, ausgezeichnet mit einem Oscar und einem Golden Globe als Bestes Drama, erzählt das berührende Leben des Afroamerikaners Chiron: Chiron, gespielt von Ashton Sanders, Alex R. Hibbert und Trevante Rhodes, wächst in einem Problembezirk von Miami auf. Die Crack-Sucht seiner Mutter und die Schikanen durch andere Kinder belasten sein Leben – bis er auf den Drogendealer Juan (Mahershala Ali) trifft.

Am Donnerstag, 16. September 2021, 22.55 Uhr, präsentiert 3sat Dee Rees' Arthouse-Film "Pariah" (USA 2011) als Free-TV-Premiere. Die 17-jährige Alike (Adepero Oduye) lebt mit ihren Eltern und ihrer jüngeren Schwester in Brooklyn. Im Stillen hat sie zu ihrer Identität als Lesbe gefunden und weiß nicht, wie sie sich ihrer Familie anvertrauen kann.

Mit "Get Out – Rette deine Haut" (USA 2017) gelang Darsteller und TV-Comedian Jordan Peele 2017 ein aufregendes Kinodebüt, das ihm 2018 auch den Oscar für das Beste Originaldrehbuch bescherte. Mit gemischten Gefühlen begleitet Chris (Daniel Kaluuya) seine weiße Freundin (Allison Williams) für ein Wochenende auf den Landsitz ihrer Eltern. Trotz herzlichen Empfangs spürt er bald, dass mit seinen Gastgebern etwas nicht stimmt. Ein Albtraum beginnt, der zum Kampf ums Überleben wird. 3sat zeigt die böse Mischung aus Gesellschaftssatire und Horrorthriller am Freitag, 17. September 2021, 22.25 Uhr.

Am Samstag, 18. September 2021, 22.50 Uhr, folgt "Beale Street" (USA 2018) von Oscar-Preisträger Barry Jenkins nach James Baldwins Bestseller-Roman, der eine Liebesgeschichte in den USA der 1970er-Jahre erzählt.

Zum Abschluss seiner Reihe zeigt 3sat am Sonntag, 19. September 2021, 23.10 Uhr, den Spielfilm "Boyz'n the Hood – Jungs im Viertel" (USA 1991). John Singleton drehte sein Regiedebüt ausschließlich an Originalschauplätzen in South Central, Los Angeles, und ließ sich zusätzlich von örtlichen Gangmitgliedern beraten.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Claudia Hustedt
hustedt.cwhatever@3sat.de
Mainz, 07. September 2021