"Wer alles weiß, hat keine Ahnung": Horst Evers präsentiert Soloprogramm in 3sat

Di, 19.04.2022, 10:50 Uhr
Horst Evers © ZDF/Anja Limbrunner

"Wer alles weiß, hat keine Ahnung", behauptet Horst Evers. In seinem Soloprogramm lässt der Kabarettist und Schriftsteller die Zuschauer teilhaben an seinen Erlebnissen und Beobachtungen, die am Ende die Frage aufwerfen: "Sind wir wirklich klüger geworden?" Oder kommen sie zu dem Schluss: "Wer alles weiß, hat keine Ahnung"? 3sat präsentiert die Aufzeichnung vom März 2022 "Horst Evers: Wer alles weiß, hat keine Ahnung" (Erstausstrahlung) am Sonntag, 24. April 2022, 21.00 Uhr aus dem "Frankfurter Hof" in Mainz. Die Sendung ist ab Ausstrahlung zwei Jahre lang in der 3sat-Mediathek abrufbar. 

Horst Evers erlebt, erdichtet, erzählt fantastische Geschichten aus dem fast wahren Leben. Damit hat er es nicht nur zum Bestsellerautor gebracht, sondern gehört längst auch auf der Bühne zu den beliebtesten Unterhaltungskünstlern im deutschsprachigen Raum. In seinem Programm gerät er in Landfleischereien, die mit "veganfreier Wurst" werben, Imbissen, die "Kaffee zum Weglaufen" anbieten oder Restaurants, in denen man sich sein Essen selbst kochen muss. Evers lässt sich von höflichen Alarmanlagen beraten und verhandelt im Internet mit herrenlosen, marodierenden Algorithmen-Gangs. 

Hauptabteilung Kommunikation
Aktualität, Kultur und Unterhaltung

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@zdf.de
Mainz, 19. April 2022