Urban Priol moderiert in 3sat die Sendung "TILT 2022 - Der Jahresrückblick" © ZDF/Tilo Weiskopf

3satThementag "Kabarett und Comedy" mit Urban Priol und Till Reiners

Zum Jahresausklang am Freitag, 30. Dezember 2022, ab 6.05 Uhr präsentiert 3sat einen Thementag mit bestem "Kabarett und Comedy"-Programm: Am Abend werfen Kabarett-Altmeister Urban Priol und sein Kollege Till Reiners einen satirischen Blick auf das Jahr 2022 und die Sendung "Danke für nichts" zeigt die besten Auftritte der deutschen Stand-Up-Szene. Außerdem liefern die Auftritte der Künstlerinnen und Künstler beim 3satFestival unterschiedlichste Beweise dafür, dass der Humor selbst in Krisenzeiten nicht verloren geht. Mit dabei sind unter anderen: Christine Eixenberger, Torsten Sträter, Sarah Hakenberg, Christian Ehring, Michael Mittermeier, Nicole Jäger und Tobias Mann.

3satThementag
ab
Fr 30. Dez
06:05 Uhr
Erstausstrahlungen

Wieder ein Jahr zum vergessen? Der Krieg in der Ukraine, die Energiekrise und die Pandemie beschäftigen die Menschen. Urban Priol nimmt die vergangenen Monate auf seine Weise unter die Lupe: Er präsentiert in seinem Jahresrückblick 2022 brandaktuelles Politkabarett und macht dabei vor keinem gesellschaftspolitischen Thema halt – pointiert, differenziert. Zu sehen ist "Urban Priol: TILT 2022 – der Jahresrückblick" (Erstausstrahlung) am 3satThementag um 20.15 Uhr in 3sat. Die Aufzeichnung der Sendung findet am 19. Dezember 2022 im Steintor-Varieté in Halle (Saale) statt.

Im Anschluss erinnert sich Till Reiners an sein erstes Jahr als Moderator der 3sat-"Happy Hour" und präsentiert um 21.45 Uhr die Höhepunkte der Show in "Till Reiners' Happy Hour – Best of 2022". Es sollte das Jahr des Neustarts werden: Ein frisch gewählter Kanzler macht sich auf, ein pandemiemüdes Volk mit 9-Euro-Ticket und Doppel-Wumms ins große Glück zu führen. Ein junger Satiriker erbt eine Comedyshow zur besten Sendezeit in 3sat. Was sollte da noch schiefgehen? Dann kam alles anders und man darf sich fragen: Was gibt es denn da noch zu lachen? Einiges, findet Till Reiners. So hat es sich der Berliner zur Aufgabe gemacht, regelmäßig sonntags um 20.15 Uhr eine "Happy Hour" lang gemeinsam mit seinen Gästen für Lachsalven zu sorgen.

Bereits um 16.30 Uhr bündelt die Sendung "Danke für nichts" das Beste der deutschen Stand-Up-Szene in 45 Minuten. Michael Mittermeier erklärt seiner Tochter, welche Drogen er genommen hat, als er jung war, Torsten Sträter fragt sich, warum man vor den Pyramiden unbedingt Leggins tragen muss und Moritz Neumeier gibt zu, dass drei eigene Kinder eigentlich zwei zu viel sind. Mit dabei sind außerdem: Özcan Cosar, Christine Jugsch, Passun Azhand, Osan Yaran und Helene Bockhorst.

Der ganze Thementag im Überblick und Fotos in der 3sat-Programmwoche.

Interview Urban Priol: das ganze Interview im PDF-Format sowie O-Töne zum Download.

Hauptabteilung Kommunikation
Aktualität, Kultur und Unterhaltung

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@zdf.de
Mainz, 18. November 2022
Das könnte Sie auch interessieren