Dossier

Tierdarstellungen in der Kunst - mit Comedian und Tierliebhaber Aurel Mertz

Über die Darstellung gefährlicher Bestien im Mittelalter und klassische so genannte "Tierstücke" im 17. Jahrhundert bis hin zu surrealistischen Tierbildern des 20. Jahrhunderts und zeitgenössischen Werken – die Kunst ist voll von Tierdarstellungen. In der fünfteiligen Reihe "TierART. Eine animalische Kunstgeschichte mit Aurel Mertz", zu sehen von Montag, 15. August 2022, bis Freitag, 19. August 2022, 19.20 Uhr, geht Comedian und Tierliebhaber Aurel Mertz einer inspirierenden Auseinandersetzung zwischen Homo Sapiens und der ihn umgebenen Spezies auf den Grund. Erstausstrahlungen.

Das könnte Sie auch interessieren