Erwin Pelzig © ZDF und Cathy Guilleux

Alles nervt? Her mit besseren Ideen! Neue Reihe "Beim Pelzig auf der Bank"

Mit Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig

Du hast keinen Bock mehr, dir reicht's, du bist am Ende? Die Coronakrise, die Demokratie, das Leben – alles nervt und hat dir übel mitgespielt? Für die neue Reihe "Beim Pelzig auf der Bank" lädt Erwin Pelzig zu Gespräch und Getränk, eine "Bowle to Go", auf seine "Freundschaftsbank" ein. Also schnallt er sich die Freundschaftsbank und ein mobiles Bowle-Set an sein Herrenfahrrad und radelt durch die Republik – um zuzuhören und nachzufragen. Das dreiteilige Roadmovie-Doku-Talkformat "Beim Pelzig auf der Bank" (Erstausstrahlungen) ist am Mittwoch, 1. Dezember 2021, um 20.15 , 21.00 und 21.45 Uhr in 3sat zu sehen. Mit dabei sind unter anderen der Soziologe Harald Welzer und de Theologin und Pfarrerin Margot Käßmann.

Gesellschaft
ab
Mi 01. Dez
20:15 Uhr
Erstausstrahlungen

Abgeschaut hat sich Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig die Idee mit der Bank aus Simbabwe. Dort stehen überall im Land sogenannte Freundschaftsbänke, auf denen seit 15 Jahren psychologisch geschulte ältere Damen die Sorgen und Nöte der Mitmenschen anhören und Ratschläge geben. Warum sollte nicht hier funktionieren, was in Simbabwe möglich und erfolgreich ist?

Marktplatz, Werkstore oder Wohnviertel – wo Erwin Pelzig sein mobiles "Sprechzimmer" aufbaut, entscheidet er. Seine Gesprächspartner*innen findet er bundesweit. Jede und jeder kann sich zu ihm setzen, aber Pelzig wäre nicht Pelzig, wenn er den Erkenntnissen aus diesen Gesprächen am Ende nicht auf den Grund gehen würde. Und so radelt er los, sucht prominente und nichtprominente Expert*innen auf, und bittet auch sie, auf seiner Freundschaftsbank Platz zu nehmen.

 

Foto unter https://presseportal.zdf.de/presse/beimpelzig

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Claudia Hustedt
hustedt.cwhatever@3sat.de
Mainz, 08. September 2021
zu Pressefotos