© ZDF und gettyimage/Corporate Design

"Einfach Mensch!" ist der neue Titel der Reihe "Besonders normal"

Im Juni mit der Doku "Corona – Inklusion in der Krise" von Corinna Wirth

"Einfach Mensch!" lautet ab Juni 2021 der neue Sendetitel für die Reihe "Besonders normal". Einmal im Monat thematisiert die Reihe den Alltag und die Probleme von Menschen mit Behinderung oder sozial Benachteiligten. Ob mit oder ohne Einschränkung: Alle Menschen sind zuallererst "Einfach Mensch!" und haben denselben Anspruch auf Teilhabe am gemeinsamen Leben. Am Freitag, 4. Juni, 11.30 Uhr, zeigt 3sat aus der Reihe "Einfach Mensch!" die Doku "Corona – Inklusion in der Krise" von Corinna Wirth.

Gesellschaft
Fr 04. Jun
11:30 Uhr
Erstausstrahlung

Die Corona-Pandemie hat Deutschland seit mehr als einem Jahr im Griff. Vor allem die Lockdowns stellen Menschen mit Behinderung immer wieder vor große Probleme. Gefürchtete Isolation, ein Mindestmaß an Pflege, aber auch die fehlende Priorisierung in der Impfreihenfolge zehren an den Kräften der Betroffenen. Viele Menschen mit Behinderung, die in stationären Wohnformen untergebracht sind, müssen seit über einem Jahr mit schärferen Einschränkungen ihrer Grundrechte leben. Der psychische Druck ist groß, und viele Betroffene sehen die Inklusionsbestrebungen der jüngeren Vergangenheit in Gefahr. Wie können die inklusiven Strukturen bewahrt und vielleicht sogar gestärkt werden? Was müssen Politik und Gesellschaft aus diesen Erfahrungen lernen? Welche Lehren lassen sich aus der Corona-Krise ziehen?

 

Das neue Sendeprofil zu "Einfach Mensch!" finden Sie hier.

 

Fotos zur Sendung und das Logo  zur Reihe finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Claudia Hustedt
hustedt.cwhatever@3sat.de
Mainz, 25. März 2021
Sendetermine
Das könnte Sie auch interessieren