© 3sat Grafik

makro: Hamburger Hafen

Knapp 90 Prozent unseres Warenverkehrs erfolgen über den Seeweg. Bisher gehörte Hamburg zu den handelsstärksten Häfen der Welt. Doch der internationale Wettbewerb wird immer härter. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" fragt in seiner Sendung "Hamburger Hafen" am Dienstag, 21. September 2021, um 22.30 Uhr: Wie macht sich Hamburg fitfür die Zukunft? 

Wissen
Di 21. Sep
22:30 Uhr
Erstausstrahlung

Der größte deutsche Seehafen ist bisher einer der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Allerdings verliert er Marktanteile nicht nur an Rotterdam und Antwerpen. Sind die Terminals im Hamburger Hafen noch modern genug, um dem Wettbewerb standzuhalten? Auch China ist auf Expansionskurs: Peking baut die Häfen im eigenen Land aus und übernimmt auch Anteile an europäischen Hafenbetreibern. Was hat Hamburg entgegenzusetzen und was sagt die Stellung Hamburgs in der internationalen Hafenkonkurrenz aus, über den Standort Deutschland und seine Rolle in der Globalisierung?  

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Maja Tripkovic
tripkovic.mwhatever@3sat.de
Mainz, 31. August 2021
Das könnte Sie auch interessieren