3sat zeigt das Konzert der britischen Band Coldplay @ WMG

"Pop around the Clock": 24-Stunden-Non-Stop-Silvesterparty

24-Stunden-Non-Stop-Silvesterparty in 3sat: Zum Jahresabschluss präsentiert 3sat an seinem Thementag "Pop around the Clock" rund um die Uhr Konzerte von 22 Rock- und Pop-Größen in Erstausstrahlung. Mit dabei sind aktuelle Konzerte von Ariana Grande, Sting, The Cure, Marteria, Muse, Toto und der britischen Band Coldplay. Aber auch Klassiker wie The Rolling Stones 1998 auf ihrer Welttournee "Bridges to Babylon", Pink Floyd 1989 auf einer schwimmenden Bühne in Venedig und ein The Who-Konzert, die 1977 in London auftraten. Los geht es am Dienstag, 31. Dezember 2019, ab 6.45 Uhr. Alle Konzerte sind am gleichen Tag bereits ab 6.00 Uhr in der 3sat-Mediathek abrufbar.

3satThementag
ab
Di 31. Dez
06:45 Uhr
Erstausstrahlungen

Um 20.15 Uhr spielt "Sting: Live at the Olympia Paris" (2017) mit seiner Band ein karriereumspannendes Set mit großen Hits und Songs des Albums "57th & 9th". Auf ihrer gleichnamigen Tour hatten Sting und Gitarrist Dominic Miller besondere Unterstützung: Ihre Söhne Joe Sumner und Rufus Miller begeisterten die Zuschauer als Sänger und Gitarrist. Schlagzeuger Josh Freese und Akkordeonist Percy Cardona vervollständigen mit den Chorsängern Diego Navaira und Jerry Fuentes, bekannt als "The Last Bandoleros", die Band.

"Ariana Grande: Live in London" (2018) präsentiert um 21.30 Uhr ihr Grammy-Album "Sweetener". Bei ihrem Auftritt in den BBC-Studios wird die erfolgreiche US-amerikanische Popsängerin von einem Orchester begleitet. Es ist Arianas erster Auftritt in England nach dem "One Love Manchester"-Gedenkkonzert im Juni 2017. Es ist das Benefizkonzert zum Gedenken an die Opfer des Selbstmordanschlags nach einem Grande-Konzert am 22. Mai 2017, wo 22 Fans in Manchester sterben.

Um 22.15 Uhr ist "Coldplay: Live" auf ihrer spektakulären "Mylo Xyloto Tour" zu sehen. Regisseur Paul Dugdale begleitete die Band um Sänger Chris Martin nach Paris, Glastonbury und Montreal und präsentiert 2012 seinen Konzertfilm. Ein wesentliches Gestaltungsmittel der Konzerte ist das Xyloband, ein Stoff-Armband, das mit LEDs und einem Funkempfänger bestückt ist. Die LEDs im Armband werden von einer Software gesteuert und ermöglichen das Blinken im Takt des jeweiligen Songs.

 

Den ganzen Thementag im Überblick finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 19. November 2019