Das Sommernachtskonzert 2021 im Wiener Schlosspark Schönbrunn. © ZDF/Julius Silver

"Sommernachtskonzert Schönbrunn 2021" in 3sat

Der 3satFestspielsommer mit Konzerten und Opern der großen Klassikfestivals

 

Die schönsten Opern und Konzerte von Juni bis September im 3satFestspielsommer: In Zeiten von Corona finden die großen Klassikfestivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter besonderen Vorzeichen statt. Viele präsentieren sich anders und neu, 3sat ist dabei.

3satFestspielsommer
ab
Sa 12. Jun
20:15 Uhr
Live zeitversetzt

Das "Sommernachtskonzert Schönbrunn 2021" ist am Freitag, 18. Juni 2021, 21.45 Uhr, live zeitversetzt in 3sat zu erleben. Vor der Kulisse von Schloss Schönbrunn laden die Wiener Philharmoniker zum Open-Air-Konzert ein, das in diesem Jahr unter dem Motto "Fernweh" steht. Die Wiener Philharmoniker spielen unter der musikalischen Leitung des britischen Dirigenten Daniel Harding. Als besonderes Highlight ist der Auftritt des Pianisten Igor Levit geplant. Dazu widmet sich das Programm ausgewählten Werken von Leonard Bernstein, Giuseppe Verdi, Sergei Rachmaninov, Jean Sibelius, Edward Elgar, Claude Debussy und Gustav Holst.

Bereits am Samstag, 12. Juni 2021, um 20.15 Uhr zeigt 3sat Christof Loys Inszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Così fan tutte". Bei der Produktion von den Salzburger Festspielen 2020 ist Elsa Dreisig als Fiordiligi und Marianne Crebassa als Dorabella zu sehen. Joana Mallwitz dirigierte zum ersten Mal die Wiener Philharmoniker in Salzburg und war dort auch die erste Musikalische Leiterin einer großen Opernproduktion. Am Samstag, 19. Juni, um 20.15 Uhr, geht es im 3satFestspielsommer weiter mit der Oper "Rigoletto" von den Bregenzer Festspielen 2019.

Opern, Konzerte, Tanz, Theater und Literatur sind in der 3satMediathek unter 3sat.de/wirlebenkultur abrufbar und auf den 3sat-Socia-Media-Kanälen mit dem Hashtag #wirlebenkultur zu finden. 

Fotos unter https://presseportal.zdf.de/presse/3satfestspielsommer

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Presseteam

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@3sat.de
Mainz, 17. Mai 2021
Das Programm im Überblick