Till Reiners moderiert die 3sat-Mix-Show "Happy Hour" © ZDF/Daniel Dittus

Satire am Sonntag: Till Reiners übernimmt die "Happy Hour"

Aus "Pufpaffs Happy Hour" wird "Till Reiners' Happy Hour": Der Kabarettist und Stand-up-Comedian Till Reiners übernimmt die Gastgeberrolle der satirischen Mix-Show in 3sat. Erstmals am Sonntag, 20. März 2022, 20.15 Uhr, wird der Berliner die Sendung aus der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg moderieren und Gäste aus allen Bereichen der satirischen Bühnenunterhaltung präsentieren. Für 2022 sind zehn Sendungen geplant sowie ein Best-of am 3satThementag "Kabarett & Comedy" zum Jahresende.

Kabarett
ab
So 20. Mär
20:15 Uhr
Erstausstrahlung

Till Reiners, Jahrgang 1985, nahm schon während seines Politikstudiums erfolgreich an Poetry Slams teil. Seit seinem ersten Soloprogramm "Da bleibt uns nur die Wut" verbindet er Politsatire und moderne Stand-Up-Comedy, ist auf der Bühne ebenso zu Hause wie in TV und Social Media. Regelmäßig tritt er in den ZDF-Sendungen "heute-show" und "Die Anstalt" auf und ist aktuell mit dem neuen Programm "Flamingos am Kotti" auf Tour.

2022 ist Reiners-Jahr
Im März erhält Till Reiners den renommierten Deutschen Kleinkunstpreis in der Kategorie Stand-Up-Comedy. 3sat zeigt die Aufzeichnung der Preisverleihung (6. März) am Sonntag, 13. März 2022, um 20.15 Uhr. Eine Woche später feiert der frisch gekürte Kabarettist und Comedian dann seine Premiere in der "Happy Hour". "Wir freuen uns sehr, Till Reiners als Gastgeber für unsere liebste Satire-Show gewonnen zu haben", so 3sat-Koordinatorin Natalie Müller-Elmau. "Er vertritt die junge Kabarett-Generation wie kaum ein Zweiter und steht für das Versprechen der Sendung, Stars mit Newcomern zu vereinen, die Vielfalt der Szene abzubilden und für künstlerische Überraschungen zu sorgen."

Der künftige Moderator zu seiner neuen Aufgabe: "Das letzte Mal, als ich mich so gefreut habe über etwas, habe ich ein ferngesteuertes Auto geschenkt bekommen. Und da war ich erst 32! 3sat hat mit der Entscheidung für mich einen mittelalten Mann sehr glücklich gemacht. Ab Sendung eins versuche ich jetzt, den Zuschauerinnen und Zuschauern etwas von diesem Glück zurückzugeben in Form von Deluxe-Unterhaltung, die überrascht. Politisch, persönlich oder absurd, man weiß nie, was einen erwartet! Erst, wenn unser Publikum vor Begeisterung eine Erhöhung der Rundfunkgebühren fordert, ist mein Job getan."

Die Sendungen sind jeweils ab Sendedatum ein Jahr lang in der 3satMediathek  abrufbar.

Weitere Sendetermine:
Sonntag, 24. April 2022, 20.15 Uhr
Sonntag, 22. Mai 2022, 20.15 Uhr

Das Audio-Interview von all4radio mit Till Reiners der Show „Till Reiners‘ Happy Hour“ können Sie sich hier anhören und runterladen.

Interview mit Till Reiners: "Die Sendung ist die Bühne, auf der ich überraschen will"

Fotos unter https://presseportal.zdf.de/presse/tillreinershappyhour

Hauptabteilung Kommunikation
Aktualität, Kultur und Unterhaltung

Jessica Zobel
zobel.jwhatever@zdf.de
Mainz, 03. März 2022
Das könnte Sie auch interessieren