Grünes Wohnen im Hochhaus © ZDF/SRF/NZZ Format

"Schöner Wohnen – Hochhaus-Highlights und neue Wohnformen"

Dokumentation aus der Schweiz über ästhetische Hochhäuser und neue Bautechnologien

Grau und gesichtslos, in Beton gegossene Mittelmäßigkeit: Hochhausarchitektur à la Plattenbau hat längst nicht ausgedient. Dass es auch anders geht, zeigt Filmemacher Sebastian Günther in seiner Dokumentation "Schöner Wohnen – Hochhaus-Highlights und neue Wohnformen" – aus der Reihe des Schweizer "NZZ Format" – am Sonntag, 13. September 2020, 19.10 Uhr, und stellt statt grauer Eintönigkeit innovative, individualistische und ikonische Hochhäuser vor.

Dokumentation
So 13. Sep
19:10 Uhr

Immer wieder staunt man über die fehlende Anmut ewig gleicher Fassaden und Grundrisse von Wohnsiedlungen. Dabei ist Hochhausarchitektur eigentlich zu Großem bestimmt, das belegen Beispiele wie der "Bosco Verticale" in Mailand, ein begrüntes Zwillingsturmensemble, oder das Holzhochhaus "HoHo" in Wien. Neue Technologien bieten die Möglichkeit, fast unbegrenzt mit Formen zu spielen. So lassen sich mit 3D-Druckern und Robotern schlanke, organische Formen herstellen, angepasst an die Bedürfnisse der Bewohner. Ein Film über alte Baustoffe und neue Technologien, ästhetische Hochhäuser und neue Formen des Wohnens.

 

Hauptabteilung Kommunikation
Dokumentation und Reportage

Marion Leibrecht
leibrecht.mwhatever@zdf.de
Mainz, 06. August 2020
Sendetermine