Der Garten des Bösen

(Garden of Evil)
Spielfilm, USA 1954
So 29. Dez
21:45 Uhr
Regie: Henry Hathaway
Länge: 97 Minuten
Vier Glücksritter werden von einer schönen, zwielichtigen und unnahbaren Frau für ein gefährliches Unternehmen engagiert, das tief in mexikanisches Indianer-Territorium führt.

Klassischer Western von Altmeister Henry Hathaway, mit Gary Cooper, Richard Widmark und Susan Hayward.

Mexiko, Mitte des 19. Jahrhunderts: In der Kneipe eines heruntergekommenen Fischerdorfes heuert die junge Leah die vier Abenteurer Hooker, Fiske, Daly und Vincente an, um ihren Mann zu bergen, der in einer Goldmine verschüttet liegt. Der Weg zur Mine führt durch unwegsames, den Indianern heiliges Gebiet weit ins Landesinnere.

Nur Leah kennt den Weg. Sie glaubt, dass ihre Begleiter allein des Goldes wegen mitgekommen sind. Um sie in Abhängigkeit zu halten, entfernt sie heimlich alle ihre Wegmarkierungen. In der Goldmine gelingt es ihnen, Leahs Mann aus dem eingestürzten Schacht zu bergen. Gemeinsam mit dem Schwerverletzten treten sie den Rückweg an, der zu einem tödlichen Abenteuer wird.

"Der Garten des Bösen" (1954) von Henry Hathaway ist ein Western-Klassiker mit attraktiver Besetzung und psychologischer Charakterzeichnung. Ein unerbittlicher Kampf um eine Frau, um Besitz und schließlich um das nackte Leben kennzeichnen den Film, der den Durchschnitt des Genres deutlich überragt. Hathaway war neben John Ford, Howard Hawks und George Marshall einer der bedeutendsten Western-Regisseure.

Darsteller:
Hooker Gary Cooper
Fiske Richard Widmark
Leah Susan Hayward
Daly Cameron Mitchell
John Fuller Hugh Marlowe
Vicente Victor Manuel Mendoza
Sängerin Rita Moreno
Captain Fernando Wagner
3sat
Spielfilm

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst