Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
Mi 27. Jan
09:09 Uhr
Moderation: Vivian Perkovic
(Erstsendung: 26.01.2021)
Freiheit im Würgegriff der Pandemie
Im Pandemie-Protest vereinen sich Althippies und linke Impfgegner mit antisemitischen Esoterikern oder "Reichsbürgern". War Meinungsfreiheit einst ein linkes Thema, gilt sie heute als rechte Kampfparole. Was läuft schief? Wie steht es um unsere Freiheit in Zeiten der Pandemie, gilt sie doch als einer der wichtigsten und
gleichzeitig komplexesten Begriffe des politischen Miteinanders?

Brexit - "No Deal" für die Musik
Der Brexit bedeutet auch für Musiker, dass sie künftig Arbeitsvisa brauchen werden. Vor allem für die kleinen und mittleren Bands ist dies ein erheblicher finanzieller und zeitlicher Aufwand. Mehr als 300 000 Menschen haben deshalb eine Petition unterschrieben, die Bewegungsfreiheit für Musiker fordert.

Celeste veröffentlicht erstes Album
Minimalistischer Sound, wuchtiger Gesang - Soul-Sängerin Celeste wird schon länger hoch gehandelt. Nun legt die Britin ihr erstes Album vor. Auf "Not Your Muse" mischt sie minimalistischen Retro-Soul mit Anleihen aus R'n'B, Jazz und Pop. "Kulturzeit" spricht mit der Sängerin über ihr Album, Corona und den Brexit.

"Lehrjahre der Männlichkeit"
Gustave Flauberts Klassiker über die Education sentimentale eines jungen Mannes ist nun in der Neuübersetzung von Elisabeth Edl noch einmal ganz anders zu entdecken.

Literaturkritiker Andreas Isenschmid
"Kulturzeit"-Gespräch mit dem Literaturkritiker Andreas Isenschmid über Gustave Flauberts Klassiker "Lehrjahre der Männlichkeit" in der Neuübersetzung von Elisabeth Edl.

Kultur trotz(t) Corona
Bea Davies, Comiczeichnerin

3sat
Magazin
Kultur:

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst