nano

Die Welt von morgen
Do 27. Jan
09:47 Uhr
Moderation: Yve Fehring
(Erstsendung: 26.01.2022)
40 Jahre Gorleben - ein Rückblick
Die Frage der "Endlagersuche" für Deutschlands Atommüll ist nach wie vor ungelöst. Heute vor 40 Jahren begann in Gorleben ein Bau, der ursprünglich das Endlager für Deutschland werden sollte – ein Rückblick über vier Jahrzehnte konfliktreiche Geschichte.

Endlager - Die Entscheidung
Wenn in Deutschland von "Endlagersuche" die Rede ist, dann ist die Standortauswahl für eine Deponie für hochradioaktive Abfälle gemeint, die über viele Generationen hinweg absolut sicher sein muss. Hierfür ist die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) zuständig. Wie verläuft die Suche nach einem geeigneten Standort und welche Parameter sind hierbei entscheidend?

Fliegen nach Corona
Die Corona Krise hat den Flugverkehr ausgebremst. Laut Prognosen der Flugsicherheits-Organisation Eurocontrol wird er frühestens 2024 das Niveau von 2019 erreicht haben. Langfristig wird wieder mit einem Wachstum gerechnet. Auch die Flugbranche setzt auf einen nachhaltigen Neustart, auf klimafreundlicheres Fliegen. Doch wie will man das schaffen?

Schutz von Nashörnern vor Wilderei
Im Schnitt töten Wilderer täglich mehr als ein Nashorn im Kruger Nationalpark, Südafrika. In den vergangenen Jahren sank der Bestand dadurch um mehr als 67 Prozent: von 10.600 auf rund 3500. Die Verzweiflung ist so groß, dass nun auch der Kruger-Park mit dem "Dehorning" begonnen hat. Doch die kostspielige Methode ist umstritten.

3sat
Magazin
Wissenschaft Technik Umwelt: Naturwissenschaften

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst