Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
Fr 05. Mär
19:22 Uhr
Moderation: Vivian Perkovic
Der Deutsche Herbst als Thriller
Stephan R. Meier ist als Kind des Verfassungsschutzpräsidenten Richard Meier in der Geheimdienstwelt der 1970er-Jahre groß geworden. Nun hat er sein Insiderwissen zu einem Polit-Thriller verarbeitet. Er erzählt die 44 Tage zwischen der Entführung Hanns-Martin Schleyers bis zu der Befreiung der Geiseln aus der Lufthansamaschine "Landshut" und dem Tod der RAF-Gefangenen in Stammheim.

Rosa Luxemburg reloaded
Rosa Luxemburg gilt als Ikone der Arbeiterbewegung. Als revolutionäre Denkerin erinnert sie heute vor allem daran, dass der Mensch nie Mittel zum Zweck sein darf, sondern stets Zweck an sich sein muss. Vor 150 Jahren wurde sie geboren.

Alice Schwarzer
Alice Schwarzer ist Journalistin, Essayistin und aktive Feministin. Seit Mitte der 1970er-Jahre eine Symbolfigur für die Emanzipation, eine der bekanntesten Feministinnen Europas und eine politisch-moralische Instanz weit über die Frauenfrage hinaus. "Kulturzeit" hat sie in Köln getroffen.

Berlinale-Zoom: Osteuropäischer Film
Die digitale Berlinale neigt sich dem Ende zu und "Kulturzeit" wirft einen letzten Blick auf die Gewinner-Filme aus Osteuropa: "Natural Light", der Debütfilm des ungarischen Regisseurs Dénes Nagy, erhielt den Silbernen Bären für die "Beste Regie" und der Goldene Bär ging an den rumänischen Film "Bad Luck Banging or Loony Porn".

Künstler Heinz Mack: 90. Geburtstag
Seine Lichtinstallationen an ungewöhnlichen Orten haben ihn weltweit berühmt gemacht: Heinz Mack. Der Düsseldorfer Kunstpalast feiert den 90. Geburtstag des Malers, Bildhauers und Mitbegründers der Gruppe Zero mit einer großen Ausstellung.

3sat
Magazin
Kultur:

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst