nano

Die Welt von morgen
Fr 05. Mär
07:01 Uhr
Moderation: Alexandra Kröber
(Erstsendung: 04.03.2021)
Aktuell
Gestern saßen Bund und Länder erneut zusammen und rangen um eine mögliche Ausstiegsstrategie aus dem Shutdown. Hoffnung kommt vor allem durch neue Lockerungen.

Mit Gesprächsgast: Marco Binder
Virologe, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg

Der Tod aus dem Stall
Reserveantibiotika sollen Menschen retten, wenn Antibiotika versagen. Sie werden nur in Ausnahmefällen eingesetzt, um schwerkranke Patienten, die mit resistenten Erregern infiziert sind, helfen zu können. Die EU-Kommission will diese pharmakologische Reserve jedoch weiter in der Tierhaltung zulassen. Ein gefährlicher Sieg der Billigfleischlobby.

aha: Hühnerei
Wir Deutschen essen rund elf Milliarden Eier jährlich. Deshalb sind Legehennen extra fürs Eierlegen gezüchtet. Ein einziges Huhn legt bis zu 340 Eier im Jahr. Und dazu braucht sie nicht mal einen Hahn.

Umweltsünder Deutschland auf der Spur
Weil Deutschland seit Jahren die Ausweisung neuer Schutzgebiete verschleppt, zieht die EU-Kommission nun vor Gericht: Die Justiz soll entscheiden, ob die Bundesrepublik tatsächlich gegen die Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie verstößt.

Prostitution und die Menschenwürde
Als Prostituierte bieten zahlreiche Frauen Sex gegen Geld an. Kann es Prostitution in einer gleichberechtigten Gesellschaft überhaupt geben? Immer lauter sagen Ärzte, Wissenschaftler und Experten "nein". Prostitution sei körperliche, psychische und sexuelle Gewalt und widerspreche dem Gleichheitsgrundsatz zwischen Mann und Frau.

3sat
Magazin
Wissenschaft Technik Umwelt: Naturwissenschaften

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst