Startrampe Spezial

Support your local Lieblingsfestival
Mo 08. Mär
05:07 Uhr
(Erstsendung: 07.08.2020)
Im Sommer 2020 hätte erstmals das "Zauberberg Open Air" stattfinden sollen. Wegen Corona ist die Premiere erst 2021. "Startrampe"-Host Fridl Achten war trotzdem in Niederbayern.

In dieser Folge trifft er Valentin Michetschläger, Fabian Hölzlberger und Marlies Resch, die Verantwortlichen vom "Zauberberg Open Air" in Perlesreut. Im Fokus der Sendung steht die ambitionierte Münchner Indie-Pop-Band Matija, die Teil des Festival-Line-ups war.

Die drei Jungs veröffentlichten im Oktober 2020 ihr neues Album "byebyeskiesofyesterday" beim Hamburger Label "Clouds Hill". "Startrampe"-Host Fridl erfüllt der Band im Rahmen der Sendung einen kleinen Traum: Sie dürfen im renommierten Münchner Museum Brandhorst eine Live-Session spielen - umrahmt von den großformatigen Gemälden des amerikanischen Malers Cy Twombly.

Das Coronavirus hat die Kultur- und Musikszene hart erwischt. Viele Veranstaltungen und Konzerte mussten abgesagt werden. Um die heimischen Festivalveranstalter und Bands zu unterstützen und den Musikfans den ausgefallenen Festivalsommer 2020 ein kleines bisschen zu versüßen, hat "PULS" sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. Unter dem Motto "Support your local Lieblingsfestival" geht "Startrampe"-Host Fridl Achten auf Tour durch Bayern und besucht jeweils gemeinsam mit einer Band die Locations einiger schöner Festivals.

ARD/BR
Konzert
Rock, Pop

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst