Die Gesichter der Savanne (2/3)

Die große Flut

Film von Hannah Hoare
Do 11. Mär
17:01 Uhr
(Erstsendung: 20.06.2018)
Ende November: Die Luft wird drückend schwül, Gewitterstürme fegen über die Savanne, Starkregen überfluten die Flussniederungen. Der Luangwa wird zu einem mächtigen Fluss.

Nun sind auch die kleinen Wasserlöcher wieder gut gefüllt. Die Tiere sind nicht mehr länger auf den Fluss angewiesen, sie durchstreifen die Täler, bringen ihre Jungen zu Welt. Am Luangwa gibt es weltweit die größte Nimmersatt-Storch-Kolonie.

Die Störche kehren wie jedes Jahr zu ihren angestammten Brutbäumen zurück. Auch für die Webervögel und Blatthühnchen beginnt die Brutsaison.

Das Luangwa-Tal in Sambia ist Heimat unzähliger Wildtiere. Es beherbergt eine einzigartige Artenvielfalt - vom kleinsten Insekt bis hin zu beindruckenden Flusspferd-, Krokodil- und Elefantenpopulationen. Das Leben der Tiere wird vom Niederschlag bestimmt. Heiße Trockenzeiten und die mildere Regenzeit sind prägend für die Savannenlandschaft mit Grasland und vereinzeltem Busch- und Baumbewuchs.

3sat
Dokumentation
Wissenschaft Technik Umwelt: Natur/Umwelt/Ökologie

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst