Vor Hausfreunden wird gewarnt

(The Grass is Greener)
Spielfilm, Großbritannien 1960
Mo 05. Apr
15:32 Uhr
Regie: Stanley Donen
Länge: 101 Minuten
Einem englischen Schlossherrn widerfährt das Missgeschick, dass seine Frau sich in einen amerikanischen Ölmillionär verliebt.

Stanley Donen inszenierte mit "Vor Hausfreunden wird gewarnt" gewohnt galant eine spritzige Adelskomödie - und verfügte über die Traumbesetzung Cary Grant, Deborah Kerr und Robert Mitchum.

Victor, Graf von Rhyall, lebt zu einem beträchtlichen Teil von dem Geld, das ihm schaulustige Touristen für das Vergnügen zahlen, scharenweise durch Schloss Lynley Hall spazieren zu dürfen. Auch Gräfin Hilary verschmäht diese Einkünfte keineswegs, sie hat es allerdings gar nicht gern, wenn aufdringliche Besucher in ihre Privaträume hineinplatzen.

Mr. Charles Delacro aus Amerika ist solch ein Störenfried - auf diese Weise macht er die Bekanntschaft der attraktiven Schlossherrin. Seine Millionen aus dem Ölgeschäft geben ihm die nötige Selbstsicherheit, und er merkt bald, dass er Hilary besser gefällt, als sie zugeben möchte. Das ist ihm hoch willkommen, denn Charles Delacro hat sich Hals über Kopf in die Gräfin verliebt.

Als Hilary in London ihren Friseur aufsucht, gelingt es Delacro, sie wiederzusehen, und sie nimmt seine Einladung zum Abendessen an. Ihrem Mann bleibt das nicht verborgen; dafür sorgt schon Hilarys Freundin Hattie, die entschlossen ist, den Strohwitwer in Lynley Hall auf ihre Art aufzumuntern, zumal sie ihn mehr als sympathisch findet. Die exzentrische junge Dame fällt jedoch aus allen Wolken, als Victor ausgerechnet seinen Nebenbuhler telefonisch auf sein Schloss einlädt. Dort erwarten Charles Delacro und Hilary einige Überraschungen, denn Victor lässt sich manches einfallen, um seine Frau zurückzugewinnen.

Darsteller:
Victor Rhyall Cary Grant
Hilary Rhyall Deborah Kerr
Charles Delacro Robert Mitchum
Hattie Durant Jean Simmons
Trevor Sellers Moray Watson
3sat
Spielfilm

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst