Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
Do 08. Apr
06:23 Uhr
Moderation: Ariane Binder
(Erstsendung: 07.04.2021)
"Jerusalemer Erklärung"
In der "Jerusalemer Erklärung" haben sich mehr als 200 internationale Wissenschaftler um eine zeitgemäße Neudefintion des Antisemitismus bemüht. Vor allem die Trennung von Judenhass und faktenbasierter Kritik an Israel findet dabei Beachtung.

Aleida Assmann im Gespräch
In einer gemeinsamen Erklärung haben sich mehr als 200 Wissenschaftler um eine neue und zeitgemäße Definition des weltweit wachsenden Problems des Antisemitismus bemüht. "Kulturzeit" spricht mit der Kulturwissenschaftlerin Aleida Assmann, die an der Erklärung mitgewirkt hat.

Der Brotaufstand in Berlin-Rahnsdorf
Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs kam es an einer Berliner Bäckerei zu einem Aufstand, weil nur noch Brot an Parteigenossen ausgegeben werden sollte. 15 Menschen wurden verhaftet, ein Tischler unmittelbar danach enthauptet. Seit 1998 erinnerte eine Gedenktafel an die Opfer. Diese verschwand nach einem Eigentümerwechsel. Ein Verein kämpft dafür, dass sie an
die Fassade zurückkehrt.

Tourismus in Italien
In einem Zehn-Punkte-Katalog haben die Bürgermeister von Venedig und Florenz der italienischen Regierung Vorschläge für einen Neustart des Tourismus nach der Pandemie vorgestellt. Neben Regelungen für die Vermietung von Ferienwohnungen beinhaltet er Maßnahmen zur Förderung des lokalen Handwerks und lokaler Produktionen.

Kat Menschiks Bücher sind Kunstwerke
Die Illustratorin macht Werke von Haruki Murakami oder Franz Kafka, Krimis oder Kochbücher zu visuellen Abenteuern. Ein Besuch in ihrer bunten Wohnung in Berlin.

"Kulturzeit"-Tipps

3sat
Magazin
Kultur:

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst