Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
Di 04. Mai
09:10 Uhr
Moderation: Cécile Schortmann
(Erstsendung: 03.05.2021)
Hasnain Kazim über Meinungsfreiheit
Angriffe auf der Straße und Hetze im Internet werden zu einer ernsthaften Gefahr für Journalist*innen. "Kulturzeit" spricht mit dem Journalisten Hasnain Kazim über die Lage der Pressefreiheit, die Rolle des Journalismus für Demokratien und seine eigene Erfahrungen damit im In- und Ausland.

Nazi-Jägerpaar Klarsfeld
In Deutschland ist Beate Klarsfeld vor allem für die Ohrfeige bekannt, die sie 1968 Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger verpasste. In Frankreich steht der Name Klarsfeld für den Einsatz des Ehepaares für Holocaust-Opfer. Die Graphic Novel "Beate und Serge Klarsfeld: Die Nazi-Jäger" erzählt nun die außergewöhnliche Geschichte des deutsch-französischen Paares.

Digitale Ruhrfestspiele eröffnet
Die 75. Ruhrfestspiele haben unter dem Motto "Utopie und Unruhe" eröffnet, zunächst nur online, aber in der Hoffnung auf eine Öffnung in den kommenden Wochen. Bis zum 20. Juni 2021 sollen sowohl digital als auch in Präsenz 90 Produktionen mit mehr als 200 Veranstaltungen zu sehen sein.

Markus Torgebys Leben in der Natur
Mit Mitte 20 zog es Markus Torgeby hinaus in die Natur. Vier Jahre verbrachte er im Wald in Nordschweden. Über sein Leben in und mit der Natur hat er jetzt ein Buch geschrieben: "Unter freiem Himmel".

"Kulturzeit"-Tipps

3sat
Magazin
Kultur:

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst