Endless Love

Spielfilm, USA 2014
Mo 24. Mai
16:45 Uhr
Regie: Shana Feste
Länge: 96 Minuten
Die Schule zu Ende, das ganze Leben noch vor sich: David erlebt den Sommer seines Lebens, als die schöne Jade seine Liebe erwidert. Doch ihr Vater will die Beziehung zerstören.

Alex Pettyfer und Gabriella Wilde spielen das Paar, das allen Widerständen trotzt, in dem Remake des berühmten Liebesfilms von 1981 mit Brooke Shields.

David hat die Schule beendet. Schon seit langer Zeit beobachtet er die schöne Jade Butterfield, Tochter aus gutem und reichem Hause, aus der Ferne. Er traut sich jedoch nicht, das Mädchen anzusprechen. Nun heißt es jedoch, jetzt oder nie, denn nach den Ferien wird Jade die Stadt verlassen.

Jade ist auf der Schule eine Außenseiterin gewesen. Ihr ältester Bruder nahm sich vor einigen Jahren das Leben. Besonders Jades Vater Hugh hat den daraus resultierenden Schmerz nie verwunden. Während er sich für seinen mittleren Sohn Keith kaum interessiert, hat Hugh für Jade hochfliegende Pläne: Sie soll an einer renommierten Universität Medizin studieren und Ärztin werden. Ein Berufspraktikum hat Hugh bereits eingefädelt.

Da tritt David in Jades Leben, das bis dato unter dem Einfluss des dominanten Vaters wie ein Schweizer Uhrwerk ablief - störungsfrei und vorhersehbar. David, Sohn des lokalen Automechanikers Harry, wirbt um Jade, und sie erwidert seine Gefühle. David führt Jade aus der ihr vom Vater auferlegten Isolation. Sie erlebt Lebensfreude und Liebe ohne Grenzen.

Bruder Keith und Mutter Anne freuen sich für Jade und heißen David in ihrem Leben willkommen. Doch Hugh sucht nach Wegen, David loszuwerden, und seinen alten Einfluss auf die Tochter zurückzugewinnen. Die Ereignisse eskalieren in einem Hausbrand, den alle Beteiligten unverletzt überleben. Die Ereignisse der Brandnacht werden zu einer Schicksalswende für David und Jade.

"Endless Love" wurde im Frühjahr/Sommer 2013 in und um Atlanta/Georgia gedreht. Das Stadthaus der Butterfields steht in Atlantas Stadtteil Buckhead, die Szenen am See entstanden am Lake Jackson.

Die britische Newcomerin Gabriella Wilde als die bezaubernde Jade ist von einem Team erfahrener Charakterdarsteller umgeben, insbesondere Bruce Greenwood und Joely Richardson, die ihre Eltern verkörpern.

Im Presseheft zum Film sagt Alex Pettyfer über seine Filmpartnerin Gabriella Wilde: "Gabriella ist unglaublich. Sie ist so schön, dass es einen umhaut. Sie sieht aus wie ein Supermodel, aber sie ist auch geerdet und tatsächlich ziemlich schüchtern - eine Mischung aus dem schönsten und dem schüchternsten Mädchen. Sie ist perfekt als Jade."

Darsteller:
David Elliot Alex Pettyfer
Jade Butterfield Gabriella Wilde
Hugh Butterfield Bruce Greenwood
Anne Butterfield Joely Richardson
Harry Elliot Robert Patrick
ZDF
Spielfilm

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst