Red Lights

Spielfilm, Spanien/USA 2012
Fr 28. Mai
22:24 Uhr
Regie: Rodrigo Cortes
Länge: 104 Minuten
Die Psychologin Margaret Matheson und ihr Assistent Tom machen Jagd auf esoterische Scharlatane. - Robert De Niro und Sigourney Weaver in einem Psychothriller von Regisseur Rodrigo Cortés.

Telepathie, Geisterbeschwörungen und Tischerücken - damit kennt sich Margaret bestens aus. Umso mehr müsste sie daran interessiert sein, den legendären Simon Silver zu entzaubern. Doch diesmal schreckt sie davor zurück, sich dem blinden Medium zu nähern.

Simon Silvers Ankündigung, nach 30 Jahren wieder öffentlich auftreten zu wollen, setzt die gesamte Szene von Mentalisten und Wunderheilern in helle Aufregung. Niemand konnte dem blinden Medium bisher irgendwelche Tricks nachweisen. Im Gegensatz zu Margaret brennt Tom darauf, Silver ins Visier zu nehmen. Dieser erklärt sich sogar dazu bereit, seine Fähigkeiten mit strengsten wissenschaftlichen Methoden untersuchen zu lassen. Dabei muss Tom feststellen, dass Silver mit den üblichen Methoden nicht beizukommen ist. Wie besessen taucht der Physiker nun immer tiefer in die mystische Welt von Silver ein.

Mit "Buried - Lebend begraben" schaffte Rodrigo Cortés den internationalen Durchbruch und den Sprung nach Hollywood. In dem Mystery-Thriller "Red Lights", der beim "Sundance Film Festival" seine Premiere feierte, spielt der preisgekrönte spanische Regisseur geschickt mit dem Genre und den Erwartungen des Zuschauers. Robert De Niro und Sigourney Weaver stehen sich in einem Psychoduell gegenüber, bei dem die nüchterne Psychologin erstmals Übernatürliches nicht so einfach abtun kann. Zurückgenommen gibt der irische Schauspieler Cillian Murphy ihren verbissenen Gefährten Tom Buckley, der durch den charismatischen Silver endlich zu sich selbst findet.

Darsteller:
Simon Silver Robert de Niro
Margaret Matheson Sigourney Weaver
Tom Buckley Cillian Murphy
Monica Handsen Joely Richardson
Sally Owen Elizabeth Olsen
ARD/Degeto
Spielfilm

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst