Spätschicht - Die SWR Comedy Bühne

Fr 28. Mai
02:05 Uhr
(Erstsendung: 14.05.2021)
Oktoberfest in Dubai, die CDU im Umfragetief und Oberbürgermeister in Facebook-Kommentarspalten - der ganze Wahnsinn des Monats in einer Sendung.

Florian Schroeder und seine hochkarätigen Gäste besprechen alles, was das Land gerade bewegt. Dieses Mal mit dabei: Johann König, Alain Frei, Mirja Regensburg, Michael Altinger und Jens Neutag.

Johann König recherchiert investigativ: Muss man heute wirklich aufpassen, was man sagt? Was Elon Musk und eine überdimensionierte Käseglocke aus Glas damit zu tun haben, verrät er in der Spätschicht.

Alain Frei hat den Begriff "Lockdown" etwas zu wörtlich genommen und sich kurz vor dem Auftritt aus seiner Wohnung ausgesperrt. Und Frei hat festgestellt: Ob der Mann vom Schlüsseldienst oder Jens Spahn - beide bekommen sehr viel Geld für wenig Leistung.

Mirja Regensburg sieht sich mit einer der größten Herausforderungen des Alltags konfrontiert: Putzen für den Eltern-Besuch. Als sich dann noch der heimische Staubsaugerroboter aus dem Staub macht, entsteht endgültig Chaos. Aber immerhin: Mirja Regensburgs Pointen sind immer blitzsauber!

Michael Altinger hadert mit der letzten Phase der Pandemie: Seine Frau wird vor ihm geimpft und vor Schreck ist er auch noch Flexitarier geworden. Aber als guter Kabarettist überwindet Altinger die Krise mit Humor und eine guten Portion Ironie.

Jens Neutag weiß: Bühnenkünstler sind nicht die einzige Berufsgruppe, die nicht ausschließlich vom Applaus anderer leben sollten - viele Pflegekräfte trifft dieses Schicksal ebenso. Warum ausgerechnet die Caritas einen Mindestlohn in der Pflege verhindert, berichtet Neutag in der Spätschicht.

ARD/SWR
Kleinkunst/Kabarett

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst