Kulturzeit

Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD
Fr 02. Jul
19:21 Uhr
Moderation: Vivian Perkovic
1977 als Wendejahr
Der Deutsche Herbst, die Entstehung des Internets, die Umweltbewegung, sexuelle Befreiung: In den 1970er-Jahren zeigte sich vieles, was sich bis heute fortsetzt. Der Historiker Philipp Sarasin zieht im Jahr 1977 einen Schnitt und zeigt anhand der Nekrologe von fünf bedeutenden Persönlichkeiten, die 1977 starben, wann und wie die Moderne zu Ende ging und die Gegenwart begann.

Milo Probst über Klimaschutz
Dass Klima- und Umweltschutz in Zukunft als soziale Fragen betrachtet werden müssen, hält Historiker Milo Probst für unumgänglich. "Kulturzeit" spricht mit ihm über seine Forderung nach einem Umweltschutz der 99 Prozent, über Klimaschutzbewegungen wie Fridays for Future und darüber, welche Rolle soziale Gerechtigkeit im Kampf gegen den Klimawandel spielen muss.

50. Todestag von Jim Morrison
Rocklegende, Sexsymbol, Provokateur: "The Doors"-Sänger Jim Morrison starb am 3. Juli 1971 mit nur 27 Jahren nach einer Herzattacke in Paris. Seine Fans waren schockiert, es entwickelte sich ein bisher unbekannter Starkult. Bis heute kreisen Mythen um seinen frühen Tod. "Kulturzeit" erinnert an Mr. Mojo.

Protest gegen Waffenexporte
Seit Jahrzehnten exportiert Deutschland Waffen und unterstützt damit indirekt Leid und Elend weltweit. Bis Ende August 2021 fährt das Greenpeace-Schiff "Beluga II" 14 Städte in Deutschland an und informiert mit Fotoausstellungen über deutsche Rüstungsexporte. Die Organisation zeigt damit, dass im Umweltschutz immer mehr auch Fragen der sozialen Gerechtigkeit dringlich werden.

"Ciao" von Johanna Adorján
In der Debatte um Diversität, Gleichheit und Wokeness verliert der "alte weiße Mann" immer mehr an Bedeutung. Wie geht es Männern, die einst bewundert wurden, jetzt da sie nicht mehr im Mittelpunkt der Gesellschaft stehen? Mit ihrem neuen Roman "Ciao" entwirft Johanna Adorján eine Gesellschaftssatire über Leute von gestern im Heute, über das Älterwerden und auch über die Liebe.

Doku "Queer Balkan"
Ein Kampf zwischen Macht, Gewalt und Liebe: Auf dem Balkan erfordert es für viele LGBTQ immer noch großen Mut, Gesicht zu zeigen. Eine Dokumentation blickt auf die Menschen, die für Veränderung kämpfen und versuchen, einen Wandel voranzutreiben.

Kinderbuchtipp: "Calypsos Irrfahrt"
Schon am dritten Tag des vierwöchigen Segeltörns mit seinen Eltern langweilt sich Oscar zu Tode. Als die Familie zwei Kinder in Rettungsringen aus dem Wasser fischt, beginnt für sie eine Reise, die sie so nicht kommen gesehen haben. Eine packende Geschichte über Schicksal und Freundschaft, für Kinder ab zehn Jahren.

Kinderbuchtipp: "Magellan -
- oder Sternstunden der Seefahrt"

Ferdinand Magellan war nicht nur genialer Seemann, sondern auch leidenschaftlicher Entdecker: Ein Buch erzählt die Geschichte davon, wie er ins Ungewisse loszog und mit seiner Flotte Kurs auf unentdeckte Gebiete nahm. Ein Kurs, der auch neue Wege für Unterwerfung und Kolonialisierung öffnet. Für Kinder ab zwölf Jahren.

Kinderbuchtipp: "Tief im Ozean"
Nachdem ein Tiefsee-Bus eine Kindergruppe bis zum Meeresboden gebracht hat, stürzt eines der Kinder unversehens in eine Schlucht. Gut, dass sich dort jede Menge freundliche exotische Wesen tummeln! Ein Bilderbuch, das ganz ohne Text in ausdrucksstarken Bildern eine Geschichte erzählt, die in den Bann einer bunt-bewegten Unterwasserwelt zieht.

3sat
Magazin
Kultur:

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst