Takte, Töne, Meisterwerke - Der Musikverein für Steiermark

Film von Werner Goger
Sa 26. Jun
10:00 Uhr
(Erstsendung: 29.03.2020)
Der 1815 gegründete Musikverein für Steiermark ist der größte Konzertveranstalter der Stadt Graz und gehört zu den traditionsreichsten Konzertveranstaltern überhaupt.

Die Dokumentation zeigt, wie lebendig ein so traditionsreicher Konzertveranstalter in der Gegenwart sein kann und wie wichtig es ist, junge Musiker zu fördern und jungen Besuchern ein hochqualitatives Musikerlebnis näherzubringen.

Im prächtigen Stefaniensaal in Graz, einem der akustisch herausragendsten Konzertsäle der Welt, veranstaltet der Musikverein für Steiermark international hochkarätig besetzte Orchester-, Kammer- und Solistenkonzerte sowie Liederabende.

Bereits in seiner Gründungsphase wurden berühmte Musiker wie Ludwig van Beethoven und Franz Schubert zu Ehrenmitgliedern ernannt. In jüngerer Zeit kamen Musikgrößen wie György Ligeti, Alfred Brendel, Nikolaus Harnoncourt und Elīna Garanča hinzu.

ORF
Dokumentation
Gesellschaft: Klassik

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst