Hüttengeschichten (4/4)

(aus der Reihe "SRF bi de Lüt")
Mo 28. Jun
16:03 Uhr
(Erstsendung: 06.12.2013)
Für Paul und Ruth Graf von der Hundsteinhütte kommt der Abschied immer näher. Das Hüttenwartpaar hatte in den vergangenen neun Jahren viel Herzblut und Arbeit in die Hütte gesteckt.

Bevor sie die Hütte an ihren Nachfolger übergeben, wollen sie noch einmal einen gemütlichen Abend mit ihrer Familie und ihren besten Freunden verbringen.

Marlies Martig von der Cluozza-Hütte bekommt Besuch von ihren Eltern. Sie kommen mit einem der wenigen Versorgungsflüge, die im Nationalpark erlaubt sind. Das ist eine einmalige Chance für das ältere Paar, einmal zu sehen, wie ihre Tochter mit der Familie im Sommer auf der Hütte lebt.

Auf der Gaulihütte ist es noch einmal voll. Ein Vortrag über das 1946 auf dem Gauligletscher abgestürzte amerikanische Dakota-Flugzeug zieht viele Gäste an, für die Hüttenwartin Susanne Brand ein weiterer Höhepunkt in diesem Sommer. Dann ist Saisonschluss - Susanne kann etwas durchatmen, bis es im Frühling mit der Skitourensaison weitergeht.

Die Filmemacher sind zu Gast auf der Hundsteinhütte im Appenzellischen, der Gaulihütte im Berner Oberland und auf der Cluozza-Hütte im Schweizerischen Nationalpark.

SRF
Dokumentation
Gesellschaft: Lebensstile/-entwürfe

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst