Brioni - Insel der Millionäre

Film von Thomas Macho
So 05. Jul
12:05 Uhr
Mit Erwin Steinhauer
(Erstsendung: 30.12.2018)
Die kroatische Adria-Insel Brioni, heute "Brijuni", erinnert an ein fast vergessenes Kapitel österreichischer Kultur- und Gesellschaftsgeschichte: Einst war sie "Titos Privatinsel".

1893 vom Österreicher Paul Kupelwieser für einen Spottpreis gekauft, wandelte sich die Insel vom malariaverseuchten Steinhaufen zum Tummelplatz für die "Crème de la Crème" der Jahrhundertwende. Bis der Ausbruch des Ersten Weltkrieges dem ein jähes Ende setzte.

Die Dokumentation "Brioni - Insel der Millionäre" spannt einen Bogen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Durch diese 125 Jahre Kultur- und Gesellschaftsgeschichte führt Erwin Steinhauer mit Charme und Witz und erzählt dabei von einstigem Unternehmer- und Aussteigertum ebenso wie von der Entwicklung des Tourismus. Ein Film mit dem zauberhaften Flair alter Postkarten.

ORF
Dokumentation
Kultur: Reisen/Urlaub/Touristik

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst