Heimatsound Concerts - Leyya

Aus dem Passionstheater in Oberammergau
Mo 06. Jul
00:57 Uhr
(Erstsendung: 10.10.2019)
Beim "Heimatsound Festival 2019" spielten zum siebten Mal die bekanntesten Vertreter der alpenländischen Musikszene im Passionstheater in Oberammergau. Mit dabei: Leyya.

Leyya - das sind Sophie Lindinger und Marco Kleebauer. Sie sind zwar keine Newcomer mehr, aber noch lange nicht dem coolen Geheimtipp-Status entwachsen. Ihre Single "Superego" erreichte über drei Millionen Hörer auf Spotify und mehrere Hunderttausend auf YouTube.

Das Duo aus Wien reiste in den vergangenen Jahren mit träumerischem Elektro-Pop um die Welt, tourte ausgiebig in den USA, spielte auf internationalen Festivals wie in Island auf dem "Iceland Airwaves" und in Barcelona auf dem renommierten "Primavera Sound".

2018 gewannen sie nach 2017 wieder einmal den "Amadeus Austrian Music Award", Österreichs wichtigsten Musikpreis. Im selben Jahr geben sie sich auf der Bühne der Passionsfestspiele in Oberammergau beim "Heimatsound Festival" die Ehre.

"Leyya sind vielleicht nicht der erste Act, der einem aus Österreich einfällt, aber die beiden jungen Musiker gehören zu dem besten, was die Alpenrepublik jemals der Popmusik geschenkt hat." ("Musikexpress")

ARD/BR
Konzert
Volksmusik, volkstümliche Musik, Folklore

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst