Servicezeit-Reportage

2 für 300 - Tamina in Straßburg

Mo 06. Jul
12:10 Uhr
(Erstsendung: 02.07.2020)
Mit 280 000 Einwohnern ist Straßburg die Nummer sieben Frankreichs. Neben altehrwürdigem Münster und romantischem Fachwerk ist die Stadt mit deutscher Prägung vor allem als EU-Stadt bekannt.

Doch immer noch ein echter Geheimtipp, den Tamina Kallert und Uwe Irnsinger für "2 Tage für 300 Euro" entdecken.
"Die Stadt ist eine echte Perle", schwärmt Tamina Kallert, "klein, fein und mit einem Hauch kosmopolitischem Flair."

Die traditionelle Elsässer Küche hat es beiden angetan. "Das typische Choucroute erinnert eher an eine Schlachtplatte für vier als Sauerkraut zu zweit" schwärmt Fleisch-Fan Uwe.

Ein wirklich toller Tipp, Straßburgs idyllische Gewässer auch mal anders zu genießen, ist das Love Boat für zwei von Captain Bretzel. Obwohl Straßburg alles andere als günstig ist, kommen die beiden mit ihrem Maximalbudget von 300 Euro für zwei Tage dennoch gut über die Runden.
Ihr Fazit: "Straßburg hat mehr zu bieten, als man kennt. Wenn man die klassischen Pfade verlässt - kann man ohne viel Stress zwei erlebnisreiche Tage verbringen".

ARD/WDR
Reportage
Alltag und Lebensbewältigung: Verbraucherfragen

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst