Mit dem Zug auf der Isle of Man

Film von Friedrich Bohnenkamp
Di 07. Jul
14:07 Uhr
(Erstsendung: 19.07.2011)
Inmitten der Irischen See liegt eine Insel, die nicht nur die Herzen von Motorradfans, sondern auch von Freunden der Eisen- und Straßenbahn höher schlagen lässt: die Isle of Man.

Da zuckelt eine Straßenbahn durch die Hauptstadt Douglas, gemächlich, weil nur von einem PS angetrieben. Und der höchste Berg des Landes, der Snæfell - immerhin über 600 Meter hoch -, wird seit mehr als 100 Jahren von einer elektrisch betriebenen Bahn befahren.

Den Nordosten der Insel erreicht man mit einer Überlandstraßenbahn, während der Südosten im Sommer das Dorado der Freunde der Dampfeisenbahnen ist. Und im Osten der Insel liegt an der "Manx Electric Railway" der Ort Laxey. Dort ist die berühmte "Lady Isabella" anzutreffen, das mit einem Durchmesser von 22 Metern wohl größte Wasserrad Europas.

ARD/SWR
Dokumentation
Wissenschaft Technik Umwelt: Reisen/Urlaub/Touristik

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst