Kom(m)ödchen-Ensemble: Irgendwas mit Menschen

3sat-Zelt Mainz, September 2018
Fr 17. Jul
05:21 Uhr
Regie: Volker Weicker
Zwei Elternpaare wollen eine Rede für die Abiturfeier ihrer Kinder schreiben. Kann doch nicht so schwierig sein. Irrtum! Plötzlich drängen sich die ganz großen Fragen des Lebens auf.

Wohin geht die Reise des Lebens? Welche Werte braucht eine Gesellschaft? Und was weiß der ominöse Tafelschwamm? Temporeich, klug und komisch spielt sich das Kom(m)ödchen-Ensemble mit Daniel Graf, Maike Kühl, Martin Maier-Bode und Heiko Seidel durch eine verrückte Welt.

Kein Wunder, dass solch komplexe Themen schnell Konflikte zwischen den Eltern hervorrufen. Vier starke Charaktere, vier Lebenswelten, jede Menge komischer Zündstoff. Auf der Suche nach dem gemeinsamen Nenner wird alles auf links gedreht und wieder zurück: die großen Utopien, die kleinen Katastrophen, die Niederungen der Politik und nicht zuletzt die eigenen Beziehungen. Und gerade als man meint, den gemeinsamen Weg gefunden zu haben, passiert das Unerwartete.

Mit gewohnt erfrischender Spiellust und hohem Tempo crasht das Quartett frontal zusammen, wechselt die Rollen, verbeißt und versöhnt sich im Minutentakt. Eine einzigartige Mischung von Kabarett und Theater, klassischer Komödie und moderner Sitcom.

3sat
Kleinkunst/Kabarett

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst