Die erschöpfte Gesellschaft

Film von Constanze Griessler und Franziska Mayr-Keber
Fr 17. Jul
12:01 Uhr
(Erstsendung: 23.09.2015)
Tempowahn, allzeit verfügbar sein, Zeitgewinn durch Zeitverlust: Willkommen in der erschöpften Gesellschaft! Die knappe Zeit ist ein wertvolles Gut, Beschleunigung regiert die Welt.

Die Debatte um Entschleunigung, die Klagen über Zeitnot und Stress, die daraus resultierenden Krankheiten wie Burn-out und Depressionen haben längst alle Gesellschaftsschichten erreicht. Betroffen sind nicht nur Manager, sondern auch Straßenkehrer und Hausfrauen.

Auch die ständige Suche nach Entspannung, nach erfüllter Freizeit mit Freunden und Familie, kann neuen Stress erzeugen.

ORF
Dokumentation
Gesellschaft: Gesellschaftliche Trends/Entwicklungen

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst