3satKrimisommer

Hard Sun (2/3)

Spielfilm, Großbritannien 2017
Mi 21. Jul
22:26 Uhr
Regie: Nick Rowland
Während der MI5 die Polizisten Charlie Hicks und Elaine Renko gegeneinander ausspielt, um einen USB-Stick mit geheimen Daten zurückzubekommen, macht ein Serienkiller London unsicher.

Thom Blackwood hatte im Ausland Flüchtlingen geholfen. Deren Leid und die durchs Internet geisternde Meldung über einen bevorstehenden Weltuntergang, den die Regierung verheimlichen soll, lässt ihn nun an Gott zweifeln.

So fasst Thom einen Plan: Wenn es wirklich einen Gott gibt, wird der ihn irgendwann davon abhalten, jemanden umzubringen. Er beginnt, in London Angst und Schrecken zu verbreiten, indem er Passanten um Hilfe bittet und dann besonders hilfsbereite Menschen tötet. Von den Medien wird er deswegen fortan als "Guter-Samariter-Killer" bezeichnet. DCI Charlie Hicks und DI Elaine Renko versuchen verzweifelt, Thom auf die Spur zu kommen.

Doch weil Elaine noch immer den USB-Stick mit dem äußerst brisanten Material über "Hard Sun" als Lebensversicherung vor dem MI5 versteckt hält, werden die beiden von ihrer Jagd auf den Serienkiller immer wieder vom britischen Geheimdienst abgelenkt. Schließlich beweisen die Dateien auf dem Stick, dass die Nachricht über "Hard Sun" keine Falschmeldung war und die Regierung tatsächlich versucht, das bevorstehende Ende der Welt vor der Bevölkerung geheim zu halten.

Agentin Grace Morrigan sucht gezielt nach Schwachstellen der beiden Ermittler, um sie für sich auszunutzen. Sie beweist Charlie, dass dessen eigene Kollegin Elaine hinter seinem Rücken gegen ihn ermittelt - wegen des Mordes an seinem Partner vor einem Jahr. Grace verspricht Charlie, sich um dieses Problem und um seine Familie zu kümmern, wenn es ihm gelingt, den USB-Stick von Elaine zu beschaffen und ihr auszuhändigen.

Unterdessen kristallisiert sich eine einzige Spur zu dem Killer heraus: Pater Dennis Chapman hatte Thom nach dessen erstem Mord die Beichte abgenommen. Doch der Geistliche schweigt beharrlich und will Thoms Identität wegen des Beichtgeheimnisses nicht offenlegen.

Da taucht Thom Blackwood ausgerechnet bei Will Benedetti auf, dem Journalisten, der wenige Wochen zuvor Teile der geheimen "Hard Sun"-Papiere veröffentlicht und über ein bevorstehendes Ende der Welt geschrieben hatte. Ist er das nächste Opfer des "Guter-Samariter-Killers"?

Serienkiller Thom Blackwood wird verkörpert von Richard Coyle. Der 1972 geborene britische Schauspieler wurde dem internationalen Publikum Anfang der 2000er-Jahre durch die BBC-Sitcom "Coupling - Wer mit wem?" als Jeff Murdock bekannt, ein Londoner Single, der sich auf der Suche nach einer geeigneten Partnerin meist um Kopf und Kragen redete. 2010 spielte er den Betrüger Feucht von Lipwig in dem Fantasy-Zweiteiler "Terry Pratchett - Ab die Post", der auf dem Scheibenwelt-Roman "Going Postal" beruht.

Für "Hard Sun"-Entwickler Neil Cross stand Coyle bereits 2014 in der Fernsehserie "Crossbones" als Gegenspieler des Piraten Blackbeard (John Malkovich) vor der Kamera; mit Schauspieler-Kollegin Agyness Deyn verbinden Coyle die gemeinsamen Dreharbeiten zum Gangsterdrama "Pusher" aus dem Jahr 2012.

Darsteller:
DCI Charlie Hicks Jim Sturgess
DI Elaine Renko Agyness Deyn
Grace Morrigan Nikki Amuka-Bird
DS Keith Greener Owain Arthur
Mari Butler Aisling Bea
Simone Hicks Lorraine Burroughs
Thom Blackwood Richard Coyle
Pater Dennis Chapman Dermot Crowley
Daniel Renko Jojo Macari
DS George Mooney Adrian Rawlins
ZDF
Reihe

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst