nano

Die Welt von morgen
Do 20. Aug
07:01 Uhr
Moderation: Alexandra Kröber
(Erstsendung: 19.08.2020)
Stadtbäume
Viele einheimische Stadtbäume sind aufgrund der extremen Trockenheit gefährdet. In Unterfranken untersuchen Wissenschaftler, wie Silberlinden mit dem Hitzestress zurechtkommen und wie Insekten den neuen Lebensraum annehmen.

Corona und Filter
Am Institut für Strömungsdynamik und Aerodynamik der Universität der Bundeswehr erforschen Wissenschaftler, wie sich Tröpfchen und Aerosole in der Luft beim Sprechen, Singen oder Musizieren verbreiten. Aber nicht nur die Ausbreitung steht auf dem Programm. Die Forscher unterziehen erstmals Raumlüfter einer umfangreichen Testreihe.

Corona und Schule in Kenia
Seit März sind Kenias Schulen dicht. Während an teureren Privateinrichtungen weiter Online gelehrt wird, sind Laptops oder Tablets für Slumkinder unerschwinglich. Wegen der Corona-Gefahr, aber auch um Nachteile für Schüler zu verhindern, hat die kenianische Regierung ein ganzes Schuljahr gestrichen. Eine so lange Schulschließung könnte den Graben zwischen arm und reich noch vertiefen.

Plastik im Meer
Was passiert mit all dem Plastikmüll, der jedes Jahr im Meer landet? Leipziger Forscher haben den Pazifik überquert und Proben genommen. Seit Monaten analysieren sie diese und haben bereits erste Erkenntnisse gesammelt.

Experimentierbaukasten Wiese
Forschende der Uni Bern haben eine 3000 Quadratmeter große Wiese in einen Experimentierbaukasten umfunktioniert. Auf 336 kleinen Parzellen erforschen Entomologen, Botaniker, Bodenkundler und Pilzforscher seit fünf Jahren die perfekte Wiese.

3sat
Magazin
Wissenschaft Technik Umwelt: Naturwissenschaften

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst