Lecker aufs Land - eine kulinarische Reise (5/6)

in den Saargau zu Silke Fuchsen

Mi 15. Sep
11:51 Uhr
(Erstsendung: 22.10.2015)
Sechs Landfrauen gehen auf kulinarische Reise durch Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Die jeweilige Gastgeberin serviert ein Drei-Gänge-Menü, das bewertet wird. Wer kocht das beste Menü?

Die lebhafte Landfrau Silke Fuchsen hat schon sehr jung zusammen mit ihrem Mann Ronny den elterlichen Hof in ihrem Heimatort im Saargau übernommen. Seither baut die 33-Jährige den Milchviehbetrieb mit vielen Ideen aus und stellt die Landwirtschaft auf neue Beine.

Silkes Leidenschaft ist das Käsen. Ob Ofenkäse, Camembert, Frischkäse oder Schnittkäse - das Sortiment findet Anklang auf den Wochenmärkten der Region. Nun wurde gerade eine große Käseküche und ein Reifekeller gebaut, die Käserei soll erweitert werden. "Ich bin für die drei K's zuständig: Käse, Kinder, Küche", lacht Silke.

Zum Glück wohnen Silkes Eltern gleich nebenan, die beiden Geschwister ganz in der Nähe: ein Paradies für die beiden Jungs von Silke und eine Entlastung, wenn mal wieder richtig viel zu tun ist. Der Zusammenhalt in der Familie und im Dorf ist groß. Das schätzen Silke und Ronny am Landleben. Auch als die Milchpreise vor einigen Jahren im Keller waren, gaben die beiden nicht auf und hielten an der Landwirtschaft fest. Aus dem, was man hat, etwas machen - das ist das Motto der jungen Landwirte.

Nun kommen die anderen fünf Landfrauen zu Besuch, und Ronny wird ihnen den Betrieb zeigen. Silke bereitet derweil ihr "Lecker aufs Land"-Menü zu, das sie mit ihrem eigenen Käse verfeinern wird.

ARD/SWR
Kultur: Ernährung, Küche

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst