Die Nordreportage

Tomatenalam! Drei Frauen und die Rote Murmel

Film von Lutz Wetzel
Do 30. Sep
03:35 Uhr
(Erstsendung: 09.09.2021)
Die "Nordreportage" begleitet eine Saison lang drei Tomatenzüchterinnen im Oldenburger Land von der Aussaat bis zur Erntezeit im Spätsommer.

Wenn Hobbygärtnerinnen und -gärtner bei ihrer Tomatenzucht Hilfe brauchen, haben sie im Oldenburger Land eine besonders kompetente Ansprechperson: Waltraud Schachtschneider. Sie weiß so ziemlich alles über die sensible Pflanze.

In ihre Gärtnerei in Aschenstedt im Landkreis Oldenburg kommen Tomaten-Fans von weit her, um die "Schlesische Himbeere", "Rote Murmel" oder andere, oftmals seltene Tomatensorten zu kaufen. Waltraud Schachtschneider baut jedes Jahr bis zu 70 verschiedene Sorten an.

Die Hobbyzüchterinnen und -züchter wollen aber nicht nur Pflanzen kaufen, sie holen sich auch Rat: Ist es zu kalt oder zu warm für die Tomaten? Werden sie von einem Pilz oder von Läusen befallen? Blühen sie gut, oder klappt es in diesem Jahr mal wieder überhaupt nicht? Waltraud Schachtschneider hat schon viele Menschen mit dem "Tomatenvirus" infiziert.

So auch Sue Larisch, die es als "Tomaten-Lady" zu regionaler Berühmtheit gebracht hat. Julia hingegen, eine junge Oldenburgerin, steht noch ganz am Anfang ihrer Zucht und will wissen, wie man die empfindlichen Pflanzen richtig pflegt.

Im Spätsommer, zur Erntezeit, gibt es dann bei allen jeden Tag Tomaten satt: Sie werden zu Salat, Chutney oder Sauce Bolognese verarbeitet.

ARD/NDR
Reportage
Gesellschaft: Arbeits- und Berufsleben

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst