Vitus

Spielfilm, Schweiz 2006
So 27. Sep
10:31 Uhr
Regie: Fredi M. Murer
Länge: 118 Minuten
Vitus ist ein hochbegabter Junge mit Talenten wie von einem anderen Stern: Er hört so gut wie eine Fledermaus, spielt wunderbar Klavier und liest schon im Kindergarten den Brockhaus.

Kein Wunder, dass seine Mutter eine ehrgeizige Karriere wittert: Vitus soll Pianist werden! Der Vater unterstützt dies, doch das kleine Genie bastelt lieber in der Schreinerei seines eigenwilligen Großvaters, träumt vom Fliegen und einer normalen Kindheit.

Schließlich nimmt Vitus mit einem dramatischen Sprung sein Leben in die eigene Hand.

"Vitus" ist eine Liebeserklärung an die Kindheit und an die Musik, leichtfüßig-humorvoll und poetisch erzählt. Die zunächst sechs-, später zwölfjährige Titelfigur spielen Fabrizio Borsani und Theo Gheorghiu, den kauzigen Großvater gibt Bruno Ganz. Als Vater und Mutter sind Julika Jenkins und Urs Jucker zu sehen.

Redaktionshinweis: 3sat zeigt den Spielfilm "Vitus" zum 80. Geburtstag des Schweizer Filmemachers Fredi M. Murer am 1. Oktober.

Darsteller:
Vitus, 6 Jahre Fabrizio Borsani
Vitus, 12 Jahre Theo Gheorghiu
Großvater Bruno Ganz
Mutter Julika Jenkins
Vater Urs Jucker
SRF
Spielfilm

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst