SCHWEIZWEIT: Die Mühle von Sévery

Film von Bronwen Cowley
So 27. Sep
18:34 Uhr
(Erstsendung: 22.09.2019)
Versteckt am Ufer des Flusses Morges am Fuß des Juragebirges, befindet sich die Mühle von Sévery im Schweizer Kanton Waadt. Eine der wenigen noch aktiven Handwerksmühlen und Ölproduzenten.

Die erste urkundliche Erwähnung der Mühle stammt aus dem Jahr 1228. Die heutige Mühle wurde 1845 errichtet und ist seit sechs Generationen im Besitz der Familie Bovey. Die alten Traditionen wurden bewahrt und mit neuer Technologie kombiniert.

Das Wissen, die Fähigkeiten und Techniken zum Bedienen der Mühle und der Produktion hochwertiger Öle, vor allem des kostbaren Walnussöls, wurden von einer Generation an die nächste weitergegeben. Auch wurde das wachsende Bewusstsein für gesunde Ernährung einbezogen.

SRF
Dokumentation
Kultur: Alltagskultur

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst