Abenteuer Rügen und Hiddensee

Unterwegs mit Sascha Hingst
Film von Christian Seewald und Björn Tritschler
Di 29. Sep
02:35 Uhr
(Erstsendung: 25.03.2016)
Deutschlands größte Insel Rügen lockt mit ihren berühmten Seebädern, der einzigartigen Kreideküste und den kilometerlangen Stränden jedes Jahr Tausende an. Auch Hiddensee hat viel zu bieten.

Sascha Hingst startet am "Tor zur Insel", in Stralsund, und genießt am Ende seiner Reise den spektakulären Sonnenuntergang auf Hiddensee. Er stellt sich unterwegs sportlichen und kulinarischen Herausforderungen und genießt dabei die Aussichten der beiden Urlaubsinseln.

Atemberaubende Luftaufnahmen zeigen die Schönheit der Inseln aus ungewohnter Perspektive, interessante Ausflugs- und Geheimtipps führen Sascha Hingst auch in die entlegensten Ecken.

Direkt hinter der beeindruckenden Rügenbrücke erwartet ihn seine erste Aufgabe in Altefähr: Bei ordentlichem Wind geht Sascha Hingst auf dem Katamaran mit Segellehrerin Gritt Juncken an seine Grenzen. Nicht das letzte Mal während seiner Reise, denn auch beim Surfen, beim Klettern im Hochseilgarten und beim Boddenreiten sind Kondition, Geschicklichkeit und Körperbeherrschung gefragt.

Entspannung findet der Moderator dann beim Meeresangeln mit dem Weltmeister im Hochseeangeln. Wenn jetzt nur noch ein Fisch anbeißen würde! Zum Glück ist Sternekoch Ralf Haug nicht darauf angewiesen, denn gekocht wird bei ihm heute vegetarisch. Und für das abendliche Grillen am Strand von Hiddensee ist der Fisch schon besorgt.

Unberührte Natur im kleinsten Nationalpark Deutschlands, weiße Villen in den berühmten Seebädern der Ostküste bis hin zu karibischem Flair am Kreidefelsen Königsstuhl - die Ostseeinseln Rügen und Hiddensee haben viele Facetten. Auf seiner Reise trifft Sascha Hingst auf Insulaner, die begeistert von ihrer Heimat erzählen, und erlebt viele kleine und große Abenteuer.

ARD/RBB
Dokumentation
Regionalinformation: Reisen/Urlaub/Touristik

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst