Habsburg und die Alpen (2/2)

Film von Christian Papke
Mi 30. Sep
11:02 Uhr
(Erstsendung: 09.04.2019)
Habsburg und die Alpen: Das Bergsteigen wurde, obwohl eine bürgerliche Erfindung, eine Leidenschaft, in die die Herrscherfamilie nach Audienzen, Arbeitsessen und Kabinettsitzungen floh.

Erzherzog Johann durchstreifte die steirischen Alpen, traf an stillen Bergseen seine Anna Plochl und stieß mit seiner Liebe zu dieser Gegend die infrastrukturelle Erneuerung der Steiermark an. Kaiser Franz Joseph zog es besonders in die Ischler Berge.

Auch wenn er dort vor allem Jagdtrophäen sammelte, war er nicht minder ein Freund dieser Region. Mit der Gründung des Alpenvereins begann die systematische Erschließung der heimischen Berge, die die Tür zum alpinen Massentourismus späterer Jahrzehnte öffnete.

ORF
Dokumentation
Kultur: Natur/Umwelt/Ökologie

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst