3satfestival 2021

Bosse

3satFestival Mainz, September 2021
Sa 23. Okt
21:12 Uhr
Regie: Volker Weicker
Erstausstrahlung
Aki Bosse gehört zu den beliebtesten und besten deutschen Singer-Songwriter*innen. Beim "3satfestival" kann man sich von den Live-Qualitäten des Ausnahmkünstlers überzeugen.

Auf seinem aktuellen Album "Sunnyside" verbindet er erneut zeitgenössischen Sound und Texte mit Tiefsinn. Bosses musikalische Reise beginnt Mitte der 1990er-Jahre als Teenager an der Bushaltestelle in Braunschweig, unglücklich verliebt und "Grunge" hörend.

Bei seinen ersten Konzerten ist sein Gesicht nicht zu erkennen, weil da ein paar Haare dazwischen sind. Das erste Album "Kamikazeherz" erscheint 2005. Es ist die Zeit einer Art Neuen Deutschen Welle, die Band Wir sind Helden läuft überall im Radio, Bosse läuft aber erst einmal nirgendwo. Das dritte Album "Taxi" wird dann endlich gehört. 2013 erscheint sein Hit "Die schönste Zeit".

Für Aki Bosse bedeutet jede Albumproduktion einen kleinen Lockdown. Er schließt sich freiwillig ein, kommt aus den Joggingklamotten nicht mehr raus und vergräbt sich im Studio. "Sunnyside" ist sein achtes Studioalbum. Man hört Synthesizer, Drumloops, Basslines ganz selbstverständlich neben Gitarren. Die Referenzen reichen von Gorillaz über Macklemore bis zu Peter Gabriel, kombiniert mit seiner eigenen musikalischen Biografie. Das Album wirkt lässig und warm, es ist tanzbar und nah. Es ist melancholisch und macht Spaß, es erreicht das Herz und die Streaming-Welt. Aki Bosse ist es gelungen, neu zu klingen, ohne sich beim Zeitgeist anzubiedern. Und darin liegt sein großes Talent: Bosse bewegt sich und wächst mit der Zeit immer weiter und behält dabei dennoch seine Wurzeln.

Öffentliche Aufmerksamkeit und Erfolge sind stetig gewachsen, weil er sich selbst immer treu geblieben ist. Er hat nur die Songs geschrieben und veröffentlicht, die aus der Feder seiner ganz persönlichen Emotionen und Überzeugungen stammen. Dass dieser Weg zum Ziel führen kann, zeigen Nummer-1-Chart-Platzierungen für die beiden letzten Alben sowie GOLD-Auszeichnungen für die Alben "Kraniche" und "Wartesaal".

Bosse war Headliner auf einer großen Festivalbühne und ging auf ausverkaufte Hallentour mit über 100 000 Besucher*innen.

3sat
Konzert
Rock, Pop

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst