Traumziel Kambodscha

Entdeckungen im Land der Khmer
Film von Ute Werner
Mi 10. Nov
13:49 Uhr
(Erstsendung: 26.08.2017)
Wolkenverhangene Berge, das riesige Überflutungsgebiet des Tonle-Sap-Sees am Ende der Regenzeit, feine Sandstrände am Golf von Thailand - allein die Natur macht Kambodscha zum Reisetraum.

Wer seinen Besuch in dem südostasiatischen Land nicht nur auf die berühmten Tempelanlagen von Angkor Wat beschränkt, erlebt ein Land, das sich rasant entwickelt. Die Städte boomen, allen voran Phnom Penh, die Hauptstadt am Zusammenfluss von Tonle Sap und Mekong.

Die Menschen dort sind immer in Bewegung. Inseln der Ruhe sind die buddhistischen Traditionen - auch sie prägen den Alltag.

Die Reise durch das Land der Khmer führt von Battambang im Nordwesten von Kambodscha Richtung Süden - zum Tonle Sap, nach Phnom Penh, in das Elefantengebirge bis zum Golf von Thailand, wo das Filmteam die Städte Kampot und Sihanoukville besucht. Von dort aus geht es auf die vorgelagerte Insel Koh Rong.

ARD/SR
Dokumentation
Gesellschaft: Reisen/Urlaub/Touristik

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst