nano

Die Welt von morgen
Do 11. Nov
07:01 Uhr
Moderation: Ingolf Baur
(Erstsendung: 10.11.2021)
Klimagipfel – Anklage in schwarz
Für viele Menschen ist der Klimawandel nicht mehr Zukunft sondern Gegenwart. Das betrifft vor allem den globalen Süden. Die Länder dort haben am wenigsten zum Klimawandel beigetragen und sind am härtesten von den Folgen betroffen. Und sie haben kein Geld, um die Schäden zu bezahlen. Ein Künstler in Glasgow hat dies zu besonderen Bildern inspiriert.

Pflanzenkohle als Klimaretter?
Pflanzenkohle erlebt in der Landwirtschaft derzeit einen regelrechten Boom. Ihre Verfechter loben sie als wahres Wundermittel, das nicht nur dem Klimaschutz nützt, sondern auch noch den Boden aufwertet und gegen Dürre schützt. Doch ist Pflanzenkohle wirklich das Allheilmittel als welches sie häufig gepriesen wird?

Kann Krebs spontan heilen?
Käthe Golücke hat den Krebs besiegt, obwohl ihr die Ärzte nur noch drei Monate gaben. Eine Spontanheilung? Die Forschung weiß noch wenig darüber, doch die Patientin ist davon überzeugt, dass ihre radikale Lebensumstellung der Grund für ihre Heilung war.

Marine Zierfische
Sie sind das optische Aushängeschild zahlreicher Wohnzimmer, doch ebenso sind Meeresaquarien die Keimzellen eines ökologischen Desasters. Dies zeigen die Recherchen der Schweizer Biologin Monica Biondo. Riffe werden zerstört und Millionen Fische werden Jahr für Jahr aus empfindlichen Ökosystemen der Tropen gefangen, um sie in Aquarien zur Schau zu stellen, sofern sie die Reise überleben.

3sat
Magazin
Wissenschaft Technik Umwelt: Naturwissenschaften

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst