Zum 60. Geburtstag von Andrea Sawatzki

Scheidung für Anfänger

Fernsehfilm, Deutschland 2018
So 19. Feb
21:45 Uhr
Buch: Nina Bohlmann
Regie: Thorsten M. Schmidt
Länge: 89 Minuten
Nach 24 Ehejahren ist bei den Bremermanns die Luft raus: Einvernehmlich beschließen Innendesignerin Anja und Bauingenieur Christoph, sich in Frieden
scheiden zu lassen.

Sohn Frederik sagen sie es gleich, bei Tochter Franziska wollen sie noch die anstehende Hochzeit abwarten. Keine Eile, denken sich die Eheleute, schließlich kommen sie ja gut miteinander klar. Soweit die Theorie. Doch in der Praxis erwachen ungeahnte Dynamiken.

Eine gemeinsame Anwältin soll zunächst Vermögensstand, Zugewinn und Aufteilung reibungslos abwickeln. Christoph sieht allerdings das Haus und den Wohlstand als verdienten Lohn seiner Arbeit. Anja dagegen fühlt ihre unbezahlte Arbeit im Haushalt nicht gewürdigt. Ein paar intrigante Tipps der Anwältin Dr. Schirmer und das überraschende Auftauchen von Christophs Ex-Freundin Monika - und schon beginnt die Schlammschlacht. Ehe er sich versieht, steht Christoph auf der Straße.

Lange kann sich Anja, deren Unterhaltsforderungen stetig wachsen, ihres Erfolgs allerdings nicht sicher sein. Denn Christoph findet in Anwalt Hansen ebenfalls einen gerissenen Rechtsbeistand. Jetzt ist den beiden Eheleuten alles andere als langweilig miteinander.

Was sich liebt, das neckt sich. Gilt auch der umgekehrte Fall? Dieser Beziehungsfrage gehen Andrea Sawatzki und Christian Berkel in der Familienkomödie "Scheidung für Anfänger" auf den Grund. Erst als die friedliche Trennung wider Erwarten zur Schlammschlacht mutiert, kommt die langvermisste Dynamik zurück ins Leben der erlahmten Beziehung. Vielleicht ist sogar ein gemeinsamer Neuanfang drin - allerdings nur, wenn bei der Gütertrennung nicht zu viel Porzellan zu Bruch geht.

Darsteller:
Anja Bremermann Andrea Sawatzki
Christoph Bremermann Christian Berkel
Dr. Simone Schirmer Doris Schretzmayer
Jonas Hansen Pierre Besson
Franziska Amelie Plaas-Link
ARD/Degeto
Fernsehfilm

Erweiterte Bildfunktionen im ZDF Programmdienst