User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
Eine unkonventionelle Großfamilie © ZDF/Filmkraft/Peter Heller

Cool Mama

Langzeitdokumentarfilm über eine ungewöhnliche Familie

Montag, 29. Mai 2017, 22.30 Uhr

Erstausstrahlung

Auf der Suche nach ausgefallenen Stoffen in Afrika verliebt sich die 50-jährige Münchner Modemacherin Ann Dörr in den jungen Nigerianer Akin. Die beiden heiraten und gründen in München das Africa House, das Mode und Kultur verbindet. Als Ann von Akins Frau Bola erfährt, mit der er fünf Kinder hat, setzt die Münchnerin alles daran, Frau und Kinder nach Deutschland zu holen.

Seit bald 15 Jahren dokumentiert der renommierte Münchner Filmemacher Peter Heller  diesen unkonventionellen und multikulturellen Lebensentwurf, in dem sich zwei Frauen arrangieren und die Rollen von Ehefrau, Geliebter und "Großmutter" neu interpretiert werden und ineinander übergehen. Kein Zustand von Dauer, aber von Nachhaltigkeit: Alle fünf „Enkelkinder“ sind mittlerweile in München bestens integriert, die großen Brüder sind gute Schüler und besuchen das Gymnasium.  Akin geht in seiner Rolle als Familienvorsteher auf, an seine Stelle im Leben von Ann ist mittlerweile ein emeritierter Professor für Physik getreten, der jedoch das labile Gleichgewicht in erheblichem Maße stört.

Mehr Informationen

Interview mit dem Filmemacher Peter Heller, geführt von Redakteurin Nicole Baum

Service

Fotos zum Film "Cool Mama" finden Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/3sat Pressestelle

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Hustedt
(06131 - 701 5952)
hustedt.c@3sat.de
Mainz, 28. März 2017

 

3sat TV- & Kulturmagazin

Mit den Highlights von Januar bis März

Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter, "scobel" über die Zukunft der Liebe und mehr.

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Martin Suter - Geschichten mit Geheimnis

Porträt von Claudio Armbruster

Sa, 24.2.2018, 21.45 Uhr

Mein anderes Russland - Ein Amateur am höchsten Berg Europas (1/4)

Montag, 26.2.2018, 20.15 Uhr

Mein anderes Russland - Sinnsuche am Baikal (2/4)

Montag, 26.2.2018, 21.05 Uhr

Verdi: Messa da Requiem

Oper und Ballett aus dem Opernhaus Zürich

Samstag, 24.3.2018, 20.15 Uhr

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren:

"Mein anderes Russland", "Der Mythos vom perfekten Mord" und neue "Kulturpalast"-Staffel mit Nina Fiva Sonnenberg

 

3sat intern

Grimme-Preis 2018

3sat ist mit drei Produktionen für den Grimme-Preis nominiert.