User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
© ZDF und ORF

Erfolgreich Scheitern

Neue Dokumentation im Rahmen des "3sat thema: Sklaven der Erfolgs" mit drei Dokumentationen und einem Spielfilm

Dienstag, 2. Mai 2017, ab 20.15 Uhr

Erstausstrahlung

Scheitern und Fehler machen, sind in unserer Leistungsgesellschaft deutlich negativ bewertet. Die Dokumentation "Erfolgreich Scheitern" (Erstausstrahlung), die 3sat um 22.00 Uhr im Rahmen des "3sat themas: Sklaven des Erfolgs" zeigt, begibt sich auf die Suche nach den kleinen und großen Niederlagen und zeigt Menschen, die ganz unterschiedlich mit Misserfolgen umgehen.

Was passiert, wenn man das Scheitern als Weg zum Erfolg betrachtet? Genau das geschieht in sogenannten "Fuck-up-Nights": Vor Publikum erzählen Unternehmerinnen und Unternehmer humorvoll von ihrem Scheitern, und je schlimmer der Flop, desto tosender der Applaus. So können andere aus den Fehlern ihre eigenen Lehren ziehen. Gerade in kreativen Branchen gehören Krisen und Fehler zum Alltag. Erik Kessels, Leiter einer erfolgreichen Werbeagentur mit Niederlassungen in Amsterdam, Los Angeles und London, feiert Fehler und das Unperfekte, denn genau sie seien ein wichtiger Motor für seine kreative Arbeit: "Wenn man sich selbst zu ernst nimmt, dann hat man keine Ideen, ein kreativer Mensch muss einfach viel ausprobieren, vieles wieder verwerfen, auf die Fresse fallen." Was aber, wenn man wirklich beruflich gescheitert ist, insolvent ist? Katja Porsch hat es erlebt: Vom ersten Porsche mit 25 und der ersten Insolvenz mit 31 - statt Luxusapartment eine 23-Quadratmeter-Wohnung. Heute redet sie über ihr Scheitern - und ist eine erfolgreiche Motivationstrainerin. Scheitern wird aber auch immer öfter, nicht zuletzt durch die perfekte "Selbstpräsentation" in den sozialen Medien, als Wellnesserfahrung auf dem Weg zur Selbstoptimierung betrachtet. Eine Entwicklung, die Künstler und Graphikdesigner Stefan Sagmeister, der sich lange schon mit dem Thema "Glück" beschäftigt, kritisch sieht: "Das richtige Scheitern - also wenn's wirklich um Scheitern geht, ist wahnsinnig schlimm und grauslich."

Bereits um 20.15 Uhr zeigt 3sat den Spielfilm "Houston", im Anschluss an die Dokumentation "Erfolgreich Scheitern" folgen zwei weitere Dokumentationen, die sich mit Erfolgsdruck und Misserfolgen auseinandersetzen (weitere Informationen s. rechts).

Überblick

3sat thema:
Sklaven des Erfolgs

Dienstag, 2. Mai 2017, 20.15 Uhr
Houston
Spielfilm, D 2013
Mit Ulrich Tukur, Wolfram Koch u.a.

22.00 Uhr
Erfolgreich Scheitern
Dokumentation
Erstausstrahlung

22.50 Uhr
Einsame Spitze
Dokumentation

23.35 Uhr
Schaltzentrale der Macht
Dokumentation

Service

Fotos zu den Sendungen erhalten Sie hier.

ZDF
HA Kommunikation/
3sat Pressestelle 

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Leibrecht
(06131-701 64678)
leibrecht.m@zdf.de
Mainz, 28. März 2017

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Virtuosity

Dokumentation von Christopher Wilkinson

Sa, 29.4.2017, 21.40 Uhr

Bouboule - Dickerchen

Spielfilm, Frankreich 2014, Regie: Bruno Deville

Mittwoch, 24.4.2017, 22.25 Uhr

Der Hamster

Spielfilm, Schweiz 2014, Regie: Tom Gerber

So, 28.5.2017, 21.45 Uhr

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren:

"Ein Schutzwall für Europa", "Erfolgreich scheitern", "Starke Stücke" vom Berliner Theatertreffen u.a.

 

Livestream

3sat im 24 Stunden Livestream

Unser TV-Programm im durchgehenden Livestream.