User login
Enter your username and password here in order to log in on the website:
anmelden Passwort vergessen?
Polizeipatrouille in Istanbul. (c) dpa/Deniz Toprak

makro: Terror trifft Tourismus

3sat-Wirtschaftsmagazin

Freitag, 24. März 2017, 21.00 Uhr


Wirtschaft in 3sat

Erstausstrahlung

Bombendrohungen, Anschläge, Attentate: In Ländern wie Tunesien, Ägypten und der Türkei fühlen sich Urlauber seit den vielen tragischen Vorfällen nicht mehr sicher. In Tunesien und Ägypten ist das Reisegeschäft vielerorts beinahe kollabiert. Hunderttausende haben ihre Jobs verloren. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" schaut, was die Terrorbedrohung an der wirtschaftlichen Lage in den Lieblingsreisedomizilen der Touristen verändert hat.

In der Türkei sind die Buchungen weit hinter den Erwartungen. Das trifft das Land am östlichen Mittelmeer besonders hart, denn der Tourismus ist die zweitwichtigste Industrie des Landes. Am Fremdenverkehr hängen Millionen von Arbeitsplätzen. Zum Baden fahren viele jetzt lieber nach Spanien oder an die deutsche See.

Des einen Leid ist des anderen Freud. Spanien, Italien, Griechenland sowie Portugal profitieren davon, dass viele Urlauber die Krisenländer meiden. Auch Fernreisen boomen, vor allem in die Karibik, nach Nordamerika und Südostasien. Besonders beliebt ist für Deutsche der Urlaub im eigenen Land.

Der Run auf die vermeintlich sicheren Ziele sorgt zwar für Rekordzahlen. Doch vielerorts ist das nicht nur positiv. Mallorca zum Beispiel kann den Besucheransturm kaum noch bewältigen. Nach einem neuen Rekordjahr will die Regierung weitere Maßnahmen, wie die Deckelung der Bettenzahl, gegen die stetig steigende Touristenzahl ergreifen.

Es moderiert Gregor Steinbrenner.

Mehr zu "makro"
Service

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat 
Ihr Ansprechpartner:
Pepe Bernhard
(06131-701 6261)
bernhard.p@3sat.de
Mainz, 3. Februar 2017

 

3satfestival 2017

Festivalzeit im 3sat-Zelt

Kabarett, Comedy und Musik auf dem Mainzer Lerchenberg

Sa, 30.9., bis Sa, 18.11.

 

Pressetreff-Newsletter

Ansehen und abonnieren:

Live-Interview von der ISS mit Paolo Nespoli, "NETZ NATUR: Was uns Elefanten sagen" und "Georges Bizet: Carmen"

 

Neu in der Pressetreff-Mediathek

Unbezahlbare Pillen

Wissenschaftsdokumentation

Donnerstag, 7.9.2017, 20.15 Uhr

 

3sat TV- & Kulturmagazin

Mit den Highlights von Juli bis September

"Liebes Krisen", die documenta 14 und die Themenwoche "Demokratie-Dämmerung".

 

Der 3sat-Festspielsommer im Überblick

Alle Sendedaten zum 3sat-Festspielsommer